Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Ausbildung

Die Springlizenz

Die R-Lizenz Springen ist für alle Reiter, die in der Schweiz an Springprüfungen der Kategorien R100 bis R135 teilnehmen möchten Voraussetzung. 

Die R-Lizenz Springen kann entweder anlässlich des Bestehens einer Lizenzprüfung, des Goldtests SVPS für den Erwerb der R-Lizenz Springen oder gestützt auf Resultate in Stilprüfungen erworben werden. Auch das Vorlegen einer im Ausland erworbenen Lizenz, sofern diese der Kategorie R des SVPS entspricht, ist möglich.

Achtung: Ab dem 1.1.2017 erfolgt die Anmeldung zum Erwerb der R-Lizenz mittels Lizenzprüfung sowie gestützt auf Resultate in Stilprüfungen ausschliesslich online über my.fnch.ch. Die Zahlung der Prüfungsgebühr erfolgt gleichzeitig mit der Anmeldung ebenfalls über my.fnch.ch.

Die Weisungen und Bestimmungen werden dementsprechend per 1.1.2017 angepasst.

N-Lizenz Springen

Die N-Lizenz ist die Steigerung der R-Lizenz. Wer diese besitzt, kann an Springprüfungen der Kategorien N100 bis N155 starten. Mit der N-Lizenz besteht zusätzlich die Möglichkeit, an Veranstaltungen im Ausland teilzunehmen.

Die Informationen zu den Bedingungen für den Lizenzwechsel finden Sie in den allgemeinen Bestimmungen (Punkt 1.2).

Prüfungsdaten

Alle Prüfungsdaten (Brevet/Lizenzen) auf einen Blick!

Zum Film "Verhalten auf dem Abreitplatz"

Verhalten auf dem Abreitplatz

Online Service

Auf my.fnch.ch Gebühren & Lizenzen bequem online bezahlen

Ausbildungen rund ums Pferd "Es ist noch kein Reiter vom Himmel gefallen"

Gebührenordnung

Die Gebührenordnung des SVPS herunterladen