Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Ausbildung

Die Springlizenz

Die R-Lizenz Springen ist für alle Reiter, die in der Schweiz an Springprüfungen der Kategorien R100 bis R135 teilnehmen möchten Voraussetzung. 

Die R-Lizenz Springen kann entweder anlässlich des Bestehens einer Lizenzprüfung, des Goldtests SVPS für den Erwerb der R-Lizenz Springen oder gestützt auf Resultate in Stilprüfungen erworben werden. Auch das Vorlegen einer im Ausland erworbenen Lizenz, sofern diese der Kategorie R des SVPS entspricht, ist möglich.

Achtung: Ab dem 1.1.2017 erfolgt die Anmeldung zum Erwerb der R-Lizenz mittels Lizenzprüfung sowie gestützt auf Resultate in Stilprüfungen ausschliesslich online über my.fnch.ch. Die Zahlung der Prüfungsgebühr erfolgt gleichzeitig mit der Anmeldung ebenfalls über my.fnch.ch.

N-Lizenz Springen

Die N-Lizenz ist die Steigerung der R-Lizenz. Wer diese besitzt, kann an Springprüfungen der Kategorien N100 bis N155 starten. Mit der N-Lizenz besteht zusätzlich die Möglichkeit, an Veranstaltungen im Ausland teilzunehmen.

Die Informationen zu den Bedingungen für den Lizenzwechsel finden Sie in den allgemeinen Bestimmungen (Punkt 1.2).

Prüfungsdaten

Alle Prüfungsdaten (Brevet/Lizenzen) auf einen Blick!

Zum Film "Verhalten auf dem Abreitplatz"

Verhalten auf dem Abreitplatz

Online Service

Auf my.fnch.ch Gebühren & Lizenzen bequem online bezahlen

Ausbildungen rund ums Pferd "Es ist noch kein Reiter vom Himmel gefallen"

Gebührenordnung

Die Gebührenordnung des SVPS herunterladen