Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Weisungen für Dressur­veranstaltungen – Neues Zaumzeug erlaubt

14 November 2016 09:36

Die Fachkommission Dressur des Schweizerischen Verbands für Pferdesport SVPS hat die Weisungen für die Dressurveranstaltungen überarbeitet und ab dem 01.01.2017 ein neues Zaumzeug autorisiert. Dieses heisst «Freedom Bridle Dibujo». Es ist mit einem kombinierten Reithalfter (Nasenband) verwendbar, allerdings kann es nicht mit einem Kandarenzaum kombiniert werden. Jede Reiterin und jeder Reiter ist selber dafür verantwortlich vor dem Start, zu wissen, ob sein Gebiss und/oder sein Zaumzeug erlaubt ist. Die Weisungen sind auf Deutsch und Französisch aufgeschaltet.

www.fnch.ch > Disziplin > Dressur > Reglemente > Andere Reglemente und Weisungen der Disziplin Dressur

Margret Dreier, Chefin Technik Dressur

«Freedom Bridle Dibujo» «Freedom Bridle Dibujo»