Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Organisation der Disziplin Dressur

Für die Disziplin Dressur verantwortlich ist ein Leitungsteam, welches aus einem Disziplinleiter, einem Chef Sport, einem Chef Technik, einem Chef Administration und einem Disziplintierarzt besteht. 

Der Disziplinleiter trägt die Gesamtverantwortung. Er erstellt, koordiniert und beaufsichtigt die Planung und Kommunikation unter seinen Leitungsteammitgliedern.

Der Chef Sport bestimmt die sportlichen Ziele und Bedürfnisse in Bezug auf die Prüfungen. Er arbeitet mit den Equipenchefs und den Verantwortlichen der Dressurkader zusammen.

Der Chef Technik beschäftigt sich mit der Aktualisierung und Anpassung des Reglements. Unter seiner Verantwortung stehen weiter alle Offiziellen der Disziplin. Er pflegt die Beziehungen zu den Veranstaltern und ist verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung der Lizenzen. Dabei erhält er Unterstützung vom General Steward, den Technischer Delegierter und Dressurrichter sowie einem Verantwortlichen für Reglemente und Lizenzen/Brevets.

Der Chef Administration ist in Zusammenarbeit mit der Finanzabteilung der Geschäftsstelle SVPS für das Budget und für die Finanzen der Disziplin verantwortlich.

Der Disziplintierarzt vertritt die Interessen des Pferdes innerhalb seiner Disziplin und berät das Leitungsteam in diesbezüglichen Fragen. Bei Bedarf kann er auch für Vet-Checks von Pferden der Kadermitglieder beigezogen werden.

Kennzahlen

Disziplin

15 Mitglieder (Leitungsteam & Fachverantwortliche)

Technische Delegierte

32 aktive Offizielle

Dressurrichter

90 aktive Offizielle