Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Fahren
Fahren

Gute Ausgangslage für die Schweizer Einspänner an der WM

04 August 2016 17:08

Am ersten Tag der Dressur an der Weltmeisterschaft der Einspänner in Piber (AUT) gelang Leonhard Risch eine gute Vorführung. Er belegt in der Zwischenwertung nach der Hälfte der Teilnehmer den guten vierten Platz gemeinsam mit dem Deutschen Dieter Lauterbach und hat damit für das Team einen gute Basis gelegt. An der Spitze lieg die Amerikanerin Suzy Stafford, die Abstände sind im Moment allerdings klein. Einzelfahrerin und WM-Neuling Andrea Bieri gelang auch eine gutes Programm, das sie im Moment auf den 21. Platz brachte.

Morgen Freitag werden Stefan Ulrich und Michaël Barbey für das Team an der Start gehen und auch Eric Renaud als Einzelfahrer wird versuchen, sich eine gute Ausgangslage zu schaffen.

Informationen zur WM in Piber: http://www.piber2016.com/wm-2016.html

Text: Claudia A. Spitz