Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Fahren
Fahren

WM-Fahren der Einspänner in Piber (AUT): 5. Zwischenrang in der Teamwertung!

05 August 2016 20:39

Der Tag begann schön und die Sonne sorgte für beste Bedingungen beim Start von Stefan Ulrich. Er hielt dem Druck als Mannschaftsfahrer stand, zeigte ein sauberes Dressurprogramm und erreichte mit Pamino U 60.01 Punkte, die am Schluss für den WM-Neuling einen Rang in der ersten Hälfte bedeuteten.

Stefan Ulrich, Bäriswil (BE), mit Pamino U Stefan Ulrich, Bäriswil (BE), mit Pamino U

Leonhard Risch und sein Freibergerhengst Lasting CH Leonhard Risch und sein Freibergerhengst Lasting CH

Nach dem Mittag zogen Gewitterwolken auf und erstes Donnergrollen war zu hören. Direkt vor den beiden letzten Schweizern begann es heftig zu regnen, so dass der Wettkampf für rund eine Viertelstunde unterbrochen werden musste. Eric Renaud und Volante L hatten Glück und konnten bei nur wenig Regen fahren. Auch der Sandboden präsentierte sich zum Glück noch gut. Die beiden wurden mit 60.17 Punkten bewertet. Gleich nach Renaud fand auch Michaël Barbey mit Kalao des Areneys CH akzeptable Bedingungen vor. Er zeigte ein Programm ohne grosse Fehler, erhielt 56.59 Punkte und kann nun das Gelände unter den besten 20 in Angriff nehmen. Direkt nach den beiden Schweizern musste die Prüfung erneut unterbrochen werden, denn über die Region ging ein heftiges Gewitter mit einem fast 30 minütigen Starkregen nieder.

Leonhard Risch war mit seiner starken Fahrt von gestern am Schluss Sechster in der Dressur. In der Mannschaftswertung belegen die Schweizer den fünften Platz. Allerdings sind die Ranglisten geprägt von so geringen Abständen wie noch nie.

Morgen steht der Marathon auf dem Programm, der sich sehr anspruchsvoll präsentiert, denn die meisten Hindernisse stehen am Hügel. Der heute gefallene Regen wird die Aufgabe nicht leichter machen...  

Informationen zur WM in Piber: http://www.piber2016.com/wm-2016.html

Text und Bilder: Claudia Spitz

Michaël Barbey, Dompierre (FR), mit Kalao des Arreneys CH Michaël Barbey, Dompierre (FR), mit Kalao des Arreneys CH

Andrea Bieri, Untersiggenthal (AG), mit Savarone Andrea Bieri, Untersiggenthal (AG), mit Savarone

Eric Renaud, Rochefort (NE), mit Volante L Eric Renaud, Rochefort (NE), mit Volante L