Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Fahren
Fahren

Werner Ulrich ist Schweizermeister der Vierspänner 2015

28 September 2015 15:39

Werner Ulrich mit seinem Vierspänner Werner Ulrich mit seinem Vierspänner

Am letzten Septemberwochenende wurden die Schweizermeisterschaften Fahren in allen Kategorien auf der Allmend in Frauenfeld ausgetragen. Nachdem am Freitag die Dressuren gezeigt wurden, bot am Samstag der Marathon den zahlreichen Zuschauern bei besten Bedingungen spektakuläre Fahrten in den sieben Hindernissen. Die Entscheidung fiel am Sonntag im Hindernisfahren, das wiederum viele Besucher anlockte.

Bereits bei den Einspänner wurde es nochmals spannend. Leonhard Risch hatte einen deutlichen Vorsprung und sicherte sich den Titel mit Lasting CH souverän vor Eric Renaud, und Bernhard Wüthrich, die sich dank guten Resultaten im Parcours noch nach vorne schoben.

Den ersten Titel gab es bei den Zweispännern für Bruno Widmer, der schon nach der Dressur die Führung übernommen hatte und Beat Schenk auf den zweiten Platz verwies. Nach einer nicht so gelungenen Dressur startete Marcel Luder eine Aufholjagt, die auf dem Bronzeplatz endete.

Werner Ulrich konnte seine 21. Goldmedaille an nationalen Meisterschaften entgegennehmen vor Cyril Maret und Martin Wagner. Ein Fehler und 20 Strafpunkte im Marathon warfen Jérôme Voutaz weit zurück. Er holte aber am Schlusstag wieder auf und verpasste Bronze nur knapp.

Bei den Pony-Einspännern sicherte sich Cédric Scherrer mit Siegen in allen drei Disziplinen den fünften Titel vor Doris Schmid und Hans Barmettler, der sich mit einem guten Hindernisfahren noch Bronze holte mit dem minimalen Vorsprung von 0.05 Punkten.

Auch bei den Pony-Zweispänner gab es mit Christof König einen souveränen Sieger und für ihn den fünften Titel. Die dritte Silbermedaille holte Lea Schmidlin vor Yannik Scherrer, der mit dem Vierspänner überzeugte und wie 2014 Bronze gewann.

Die Veranstaltung war musterhaft organisiert vom OK unter Pius Hollenstein. Die Helfer und Freiwilligen machten die Veranstaltung mit ihrem Einsatz zu einem Fahrsportfest, das den würdigen Abschluss einen interessanten Saison war.

Text und Fotos: Claudia Spitz

Leonhard Risch mit Lasting Leonhard Risch mit Lasting

Cédric Scherrer – Einspänner Pony Cédric Scherrer – Einspänner Pony

Zweispännerfahrer Bruno Widmer Zweispännerfahrer Bruno Widmer

Pony-Zweispännerfahrer Christof König Pony-Zweispännerfahrer Christof König