Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

EM-Bronze für die Schweizer Springreiter!

21 August 2015 20:18

Die Schweizer Springreiter holen in der Teamwertung überraschend EM-Bronze. Gold gewinnen die Niederlande und Deutschland holt Silber. Ausserdem hat sich das Schweizer Team mit dieser Leistung einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele in Rio 2016 gesichert.

Das Schweizer Team bestehend aus Romain Duguet mit Quorida de Treho, Martin Fuchs mit Clooney III, Janika Sprunger mit Bonne Chance CW und Paul Estermann mit Castlefield Eclipse haben einen hervorragenden Wettkampf gezeigt. Duguet und Estermann blieben in diesem herausfordernden Parcours ohne Fehler, Sprunger verzeichnete 4 Fehlerpunkte und Martin Fuchs 9, wobei sein Resultat gestrichen wurde.

Neben der überraschenden Bronze-Medaille konnte das Schweizer Team schon früher im Wettkampf das Olympia-Ticket lösen. Die Schweiz wird also nächsten Sommer an den Olympischen Spielen in Rio in der Disziplin Springen mit von der Partie sein.

Equipenchef Andy Kistler kann das Schweizer Glück noch gar nicht fassen: «Es ist einfach unglaublich! Vor zwei Tagen mussten wir noch zittern, ob wir’s überhaupt in den Teamfinal schaffen, und nun haben wir nicht nur das Olympia-Ticket, sondern auch noch EM-Bronze!»

Weiter geht es an der Europameisterschaft in Aachen in der Disziplin Springen mit dem Einzelfinal, der am Sonntag um 16.00 Uhr stattfindet.

Weitere Informationen:
Andy Kistler, Equipenchef Springen Elite, Tel. +41 79 601 60 35, E-Mail: a.kistler@fnch.ch