Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Gute Ergebnisse der Schweizer Ponyreiter an den Europameisterschaften in Vilhelmsborg (DEN)

22 August 2016 14:36

In den drei Disziplinen Dressur, Springen und Concours Complet waren Schweizer Pony-Reiterinnen und –Reiter an den Europameisterschaften der Ponys in Vilhelmsborg (DEN) am Start.

Dressur

  • Victoria Huet, Céligny (GE), mit Equestricons Day of Diva
  • Nerine Niessen, Commugny (VD), mit Douglass
  • Katarina Scheufele, Prangins (VD), mit Now and Forever Feivel
  • Renée Stadler, Grüningen (ZH), mit Dolce Vita IV

Die Reiterinnen um Equipenchefin Heidi Bemelmans waren sehr erfolgreich: «Mein Team hat alle meine Erwartungen übertroffen. Katarina, Nerine, Renée und Victoria haben zum ersten Mal überhaupt an einer EM teilgenommen und mit ihren Ponys hervorragende Leistungen erbracht.» Von 15 Teams sind die Schweizerinnen ganz knapp 7. im Nationenpreis geworden, was sehr gut sei, ordnet Heidi Bemelmans die Leistung ein. Katarina und Victoria haben sich für das grosse Kürfinale der besten 19 Reiterinnen qualifiziert, was ebenfalls als sehr erfolgreich zu bewerten sei. Heidi Bemelmans ergänzt: «Ich danke meinem Team herzlichst und habe diese fröhliche und erfolgreiche Woche in Vilhelmsborg sehr genossen». An dieser Stelle bedankt sich Heidi Bemelmans ganz herzlich für die grossartige Zusammenarbeit mit den Heimtrainern sowie für die grosse Unterstützung der Eltern.

Springen

  • Alan Allache, St-Prex (VD), mit Océan de Bourdons
  • Anna Jochems, Versoix (GE), mit Snoopy de Bonjac
  • Joanna Szabo, Corcelles (NE), mit Tiara 35 oder Tinaro d’Odival

Auch die Springreiter und –reiterinnen zeigten sehr gute Resultate. Alan Allache wurde 9. mit 14 Strafpunkten – vor den Franzosen. Joanna Szabo erreichte den 25. Rang und Anna Jochems belegte in der Trostrunde vom Samstag den 6. Platz. Auch das Springreiterteam hatte viel Spass und Freude, an den Europameisterschaften dabei gewesen zu sein.

Concours Complet

  • Michelle Dürst, Guntmadingen (SH), mit Baccardi 29
  • Letizia Garzelli, Comano (TI), mit Tullibards Done and Dusted

Die Ponyreiterinnen der Disziplin Concours Complet hatten weniger Wettkampfglück. Michelle Dürst beendete die Geländeprüfung zwar ohne Fehler und in der Zeit, musste aber ihr Pony vor der Verfassungsprüfung (Vetcheck) zurückziehen. Letizia Garzelli konnte das Cross nicht beenden und wurde nach drei Verweigerungen eliminiert.

Alle Resultate: http://ec.equilive.dk/#22

Eindrücke von den Pony-Europameisterschaften 2016 in Vilhelmsborg (DEN)

Fotos: Tatiana Huet, Catherine Allache, San Niessen, Pam Jonker