Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Reglemente für Schweizermeisterschaften Springen

11 März 2016 11:27

Das Leitungsteam Springen hat an seiner Sitzung vom 15. Februar die Schweizermeisterschafts-Reglemente aller Kategorien überarbeitet und punktuell Anpassungen vorgenommen. In den Reglementen der Nachwuchs-Kategorien wurden lediglich kleinere Modifikationen vorgenommen. Im Vordergrund stand insbesondere die Harmonisierung einiger Inhalte über alle Kategorien hinweg.

Bei den Pony und Junioren wurden Anpassungen an den Höhen der für die Qualifikation zählenden Prüfungen vorgenommen. Entsprechend erfolgte auch die Anpassung der Höhe der Meisterschaft selbst. Für die Finalprüfung am letzten Tag qualifizieren sich neu in allen Nachwuchskategorien die besten 50% des Zwischenklassements nach der ersten und zweiten Qualifikationsprüfung sowie Punktegleiche, mindestens aber 12 Paare. Bei der Elite sind es die besten 18 Paare des Zwischenklassements nach der ersten und zweiten Qualifikationsprüfung sowie Punktegleiche.

Neuer attraktiver Qualifikationsmodus für die Elite
Bei der Elite gelangt ein völlig neuer Qualifikationsmodus zur Anwendung, welcher das bisherige System mit zwei benötigten Klassierungen an SM-Qualifikationsprüfungen ablöst. Neu qualifizieren sich die besten 40 Reiter aus einem separaten SM-Qualifikations-Ranking. Das Ranking ergibt sich aus Punkten, die für Resultate an Schweizermeisterschafts-Qualifikationsprüfungen in der Schweiz und für die Teilnahme an CSIO sowie den internationalen Championaten vergeben werden. Ergänzend werden Punkte für die Position eines Reiters im Longines-Weltranking verteilt.

Mit der Einführung einer dynamischen Ranking-Liste werden die Attraktivität und die Wahrnehmung der Schweizermeisterschaft und der Qualifikationsprüfungen während der Saison gesteigert. Durch die monatliche Aktualisierung und Veröffentlichung des Zwischenstandes verspricht sich das Leitungsteam spannenden Sport bis zum Ende der Qualifikationsphase. So erhalten auch die Schweizer SM-Qualifikationsprüfungen mehr Gewicht, denn die Reiter können hier während der ganzen Saison Punkte fürs Ranking holen.

Die Reglemente sind hier zu finden.

Monika Elmer, Chefin Technik