Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Sieg für Steve Guerdat in Göteborg! Drei Schweizer für den Weltcup-Final von Las Vegas qualifiziert.

02 März 2015 10:55

Steve Guerdat holt sich den Sieg in der zwölften und somit letzten Etappe der Weltcup-Qualifikation der Westeuropa-Liga in Göteborg (SWE). Dabei hatte er die zwölfjährigen Stute Albführen's Paille gesattelt. Rang zwei belegte Rolf-Göran Bengtsson (SWE) mit Casall, Rang drei ging an  Marco Kutscher (GER) mit Cornet's Cristallo. Steve Guerdat beendete damit die Qualifikation für den kommenden Final des Longines FEI World Cups in Las Vegas (USA) als Gesamtsieger mit einem Total von 77 Punkten. 

Auch für Pius Schwizer verlief das Wochenende in Göteborg erfolgreich. Mit Toulago konnte er sich für das Stechen qualifizieren und erreichte nach einem Abwurf am letzten Hindernis den zehnten Schlussrang der Qualifikationsprüfung.

Am Vortag holte er sich im GP5* über 1.55m mit der neunjährigen Stute Caretina de Joter, die in dieser Leistungsklasse zum ersten Mal an den Start ging, den ausgezeichneten zweiten Rang! Mit der ebenfalls neunjährigen Stute Anisette de Lassus holte sich Pius Schwizer in einer Prüfung über 1.45m einen weiteren zweiten Rang.

Martin Fuchs klassierte sich in der selben Prüfung mit dem achtjährigen Cynar VA auf Rang 8. 

3 Schweizer am Weltcup-Final vertreten!

Für den Weltcup-Final von Las Vegas (USA) vom 15.-19. April 2015 qualifizieren sich aus der Westeuropa-Liga die besten 18 Paare. Nebst Steve Guerdat vertreten somit Martin Fuchs (16. Schlussrang) sowie nach bereits erfolgten Absagen und Verschiebungen in andere Ligen auch Pius Schwizer (21. Schlussrang) die Schweizer Farben in den USA!

Siegesritt von Steve Guerdat und Albführen's Paille