Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Springen: Gute Schweizer Resultate in Marokko und Portugal

03 Oktober 2016 11:28

Alain Jufer und Wiveau M gewinnen den GP von Tetouan (MAR) Alain Jufer und Wiveau M gewinnen den GP von Tetouan (MAR). Bild: ©RBpresse

Seine gute Form konnte Alain Jufer erneut mit einem Top-Resultat unter Beweis stellen: Mit Wiveau M (0/45.73) gewinnt er den Grand Prix des CSI3* von Tetouan (MAR) vor dem Niederländer Geerink Sander mit Robinson (0/47.29). Komplettiert wurde das Podium durch die Schweizerin Nadja Peter Steiner mit Capuera II (0/47.52) auf Rang 3.

Zu den Resultaten

 

In Portugal holte sich Beat Mändli anlässlich des CSI3* von Vilamoura den 3. Rang im Grossen Preis im Sattel von Simba (0/39.51). Gewonnen wurde die Prüfung vom Spanier Jesus Torres mit Orphee du Breche (0/39.27) vor Antònio Matos Almeida (POR) mit Nikel de Presle (0/39.30).

Zu den Resultaten