Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Springen: Martin Fuchs ist neuer Schweizer Meister

29 September 2014 10:52

Portrait von Martin Fuchs Der neue Schweizer Meister Springen Elite Martin Fuchs

Zum Abschluss eines ereignisreichen und spannenden Wochenendes der Schweizer Springreiter an den Schweizer Meisterschaften in Sion (22.-29.9.2014), holte sich der Bietenholzer Martin Fuchs mit dem erst 8 Jahre alten Westfahlen-Hengst Clooney den Schweizer Meistertitel.

Dieser Erfolg gelang ihm bei seiner ersten Teilnahme an den Elite-Schweizermeisterschaften. Niklaus Rutschi (Alberswil) mit Windsor gewann Silber, Beat Grandjean (Düdingen) mit Urasinaa Bronze.

Bei den Jungen Reitern holte sich die Solothurnerin Emilie Stampfli auf Alessa Z die Goldmedaille, Lucas Sturzenegger (Liestal) auf Espoir gewann Silber vor Aurelia Loser (Crans-Montana), die sich mit Quinette Theod die bronzene Auszeichnung sicherte.

Den Titel der Junioren-Schweizermeisterin ging an die Waadtländerin Emilie Paillot auf Robert le Dyable. Sie verwies im Stechen die Zürcherin Stella Trümpi mit Cold as ice auf den Silberrang. Die Genferin Laetitia de Couëdic gewann mit Elisa Bronze.

In der Kategorie Pony heisst die neue Schweizermeisterin Stella Trümpi. Mit Tiara VI gewann sie im Stechen vor Anne-Sophie Naz mit Laila de Kergroix und Edouard Schmitz mit Roughan Sparrow die Goldmedaille.

Die erstmals ausgetragene Schweizermeisterschaft der Kategorie Children wurde von Katharina Hagen aus Neudorf mit Cerlino von Hof CH gewonnen. Lukas Buhofer aus Hagendorf mit Piketta gewann Silber vor Julie Müller aus Affoltern am Albis mit Coberlinus H.