Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Springen: Nadja Peter Steiner siegt in Marokko, Steve Guerdat wird in Oslo Dritter

20 Oktober 2014 09:28

Am CSI3* von Rabat (MAR) vom 17.-19.10.14  gewinnt Nadja Peter Steiner im Sattel von Celeste mit zwei fehlerfreien Umgängen den Grossen Preis. Zweite wurde die Belgierin Fabienne Daigneux-Lange mit Venue d’Fees des Hazalles, den dritten Rang belegte Bassem Hassan Mohammed aus Katar mit Cantaro.

In Norwegen gelang Steve Guerdat mit Nino des Buissonnets ein sehr guter Auftakt in die Weltcup-Saison!  Am CSI-W5*in Oslo vom 16.-19.10.14, erreichte das Paar den dritten Rang hinter Jur Vrieling (NED) mit Vdl Zirocco Blue N.O.P. sowie Marco Kutscher (GER) mit Cornet’s Cristallo. Damit schaffte sich Guerdat eine gute Ausgangslage für den weiteren Verlauf des Longines FEI World Cup. Das nächste Weltcup-Springen dieser Serie findet bereits nächste Woche in Helsinki (FIN) statt.