Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Springen: Rang 2 für die Schweizer Equipe am Nationenpreis des CSIO St. Gallen

05 Juni 2015 18:15

Hinter Team Belgien (9 Punkte) und knapp vor Irland (13 Punkte), belegt das Schweizer Nationenpreis-Team den 2. Rang mit 12 Punkten. Zwei Doppelnuller im Schweizer Team, realisiert von Martin Fuchs mit Clooney 51 und Romain Duguet mit Quorida de Treho, trugen zum Erfolg am ersten für die Schweizer Equipe zählenden Nationenpreis der Saison bei.

Steve Guerdat mit Nino des Buissonnets verzeichneten im ersten Umgang 4 Fehlerpunkte sowie 8 Fehlerpunkte im zweiten Umgang. Pius Schwizer lieferte mit der erst 10 Jahre alten Stute Amira nach einem viel zu frühen Absprung am Wasser und anschliessenden Nachfolgefehlern das Streichresultat.