Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Voltige
Voltige

Das Schweizer Team Montmirail wird Voltige-Europameister der Junioren

20 August 2016 20:07

Das Schweizer Junioren-Team Montmirail aus Neuenburg, mit Mirjam Degiorgi  als Longenführerin und dem Pferd Livanto CHA CH, gewinnt Gold an der EM der Voltigierer in Le Mans (FRA) vor den zwei starken Teams aus Deutschland und Österreich.

Team Montmirail ist Europameister der Junioren Team Montmirail ist Europameister der Junioren

Schon nach dem ersten Wettkampftag sah es für die Schweizerinnen gut aus, lagen sie doch nach der Pflicht auf dem 3. Rang und verbesserten sich mit einer wunderschönen, aber noch nicht ganz perfekten ersten Kür - welche mit einer Endnote von 8.018 bewertet wurde - am nächsten Tag nochmals um einen Rang. Eine super Ausgangslage für den finalen Umgang mit Luft nach oben für eine weitere Steigerung.

Und diese Chance liessen sich die Neuenburgerinnen nicht entgehen: In einem spannenden Wettkampf steigerten sie ihre Leistungen nochmals und verwiesen die nachfolgenden Teams Deutschland und Österreich auf Rang zwei und drei.

Herzliche Gratulation an die Europameisterinnen Sira Berghuis, Samira Garius, Laure Rochaix, Maude Rochaix, Sybille Römer, Carine Vidal, Leonie Ziegelmüller und Mirjam Degiorgi sowie an die gesamte Schweizer Equipe vor Ort!

Bei den Junioren Damen Einzel holte sich Sarah Linder den sehr guten 6. Rang. Sie hatte etwas Pech in der Pflicht der zweiten Runde, mit ihrer wunderschön geturnten Kür konnte sie sich innerhalb der sehr starken Konkurrenz aber auf den guten 6. Rang vorarbeiten. Die drei Podestplätze machten die deutschen Damen unter sich aus.

Weitere Informationen:

Marlis Schmid, Equipenchefin, Tel. +41 78 793 23 37, E-Mail: marlis.schmid@gmx.net

Die Schweizerinnen gewinnen Gold vor Deutschland und Österreich! Die Schweizerinnen gewinnen Gold vor Deutschland und Österreich!

Emotionale Momente bei ertönen der Landeshymne Emotionale Momente bei ertönen der Landeshymne