Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Voltige
Voltige

Nachselektionen WM Voltige Junioren

01 Juli 2015 11:15

Die Selektionskommission Voltige des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport SVPS
hat auf Grund der Resultate des Sichtungsturniers von Uster vom 27. bis 28. Juni 2015 eine Nachselektionen für die Weltmeisterschaften der Junioren, welche vom 5. bis 9. August 2015 in Ermelo (NED) stattfinden, vorgenommen.

Folgende Voltigiererinnen wurden für die WM Junioren nachselektioniert:

WM Junioren Einzel Damen

  • Selina Schumacher, Bönigen (BE) , mit Livanto CHA CH, Longenführerin Mirjam Degiorgi
  • Svenja Steiner, Pieterlen (BE), mit Amaretto du Perchet CH, Longenführerin Trudi Kauer
  • Linda Egli (Reserve), Seuzach (ZH), mit Controleur CH, Longenführerin Corinne Stump

Mit diesen drei zusätzlichen Voltigiererinnnen ist das Aufgebot für die WM Junioren Einzel Damen nun komplett. Bereits nach dem Sichtungsturnier vom 14.6.15 in Biel selektioniert war

  • Sara Linder, Fehraltorf (ZH), mit Leonardo da Vinci, Longenführerin Annemarie Gebs-Dar.

WM Junioren Mannschaft

Für die WM Junioren Mannschaft wurde die Gruppe Tösstal Junioren 1 mit Corinne Bosshard als
Longenführerin und dem Pferd Isabella IV mit folgenden Voltigiererinnen ebenfalls bereits nach dem Sichtungsturnier in Biel selektioniert:

  • Kira Grundmann
  • Asarja Hunn
  • Nadja Lüber
  • Fabienne Muhs
  • Severine Neumeister
  • Saskia Rüegg
  • Rahel Schmucki
  • Corina Zehnder

Die Voltige-Delegation wird von der Equipenchefin Monika Bieri begleitet.

Weitere Informationen:

Marco Röthlisberger, Leiter Disziplin Voltige,
Tel. +41 (0)79 321 68 69, E-Mail: marco.roethlisberger@intergga.ch  

Monika Bieri, Equipenchefin Junioren,
Tel. +41 (0)79 447 74 25, E-Mail: sport@voltige.ch