Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Voltige
Voltige

Silber für Voltige-Team Schweiz an den WEG 2014

05 September 2014 21:46

Das Schweizer Voltigierteam holt sich die Silber-Medaille an den Weltreiterspielen WEG 2014 in der Normandie. Ebenfalls erfolgreich war die Einzelvoltigiererin Simone Jäiser. Sie gewinnt in ihrer Kategorie die Bronze-Medaille.

Das Schweizer Voltigierteam hatte sich in der Pflicht und der ersten Kür in eine sehr gute Ausgangslage geturnt. Sie waren immer auf Medaillenkurs, gemeinsam mit den Teams aus Österreich und Deutschland. Das Kürfinale am 5. September 2014 brachte dann die Entscheidung. Die Schweizerinnen zeigten eine sichere und ausdrucksstarke Kür mit kniffligen Figuren und Kombinationen auf «Willy». Sie erhalten die finale Note von 8,504. Gold geht an Deutschland (8,724), und Bronze an Frankreich (8,315).

Team Schweiz:

Longenführerin: Monika Winkler-Bischofberger

Pferd: Will be Good

Voltigiererinnen (Gruppe Lütisburg 1):

- Nathalie Bienz                      -   Ramona Näf
- Martina Büttiker                    -   Tatjana Prassl
- Nadja Büttiker                       -   Sally Stucki
- Raffaela Di Maria              

In der Kategorie Einzel der Damen brillierte Simone Jäiser, Kindhausen (ZH), mit dem Pferd Luk und der Longenführerin Rita Blieske. Bereits nach der Pflicht liebäugelte Simone Jäiser mit den Medaillen. Sie zeigte anschliessend eine wunderschöne Kür, die ihr den 3. Rang an den WEG einbrachte.

Info Normandie Disziplin Voltige: http://www.normandie2014.com/les-disciplines/6/voltige

Weitere Informationen:

Jürg Bigler, Equipenchef Voltige,
Tel. +41 78 771 13 99, E-Mail: juergbigler@gmx.ch
Claude Nordmann, Chef de Mission WEG Normandie SVPS,
Tel +41 79 353 75 54, E-Mail: claude.nordmann@bluewin.ch