Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Neue Chefs Sport in den Disziplinen Springen und Endurance

15 Dezember 2016 13:53

Informationen aus der Vorstandssitzung vom 14. Dezember 2016

Der Vorstand des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport SVPS hat in seiner Sitzung vom 14. Dezember 2016 neue Mitglieder in die Leitungsteams verschiedener Disziplinen gewählt. Mit Suzanne Dollinger kommt eine Endurance-Expertin wieder zurück ins Leitungsteam des SVPS.

Anlässlich der Dezembersitzung des Vorstandes wurden Ersatzwahlen in die Leitungsteams vorgenommen. Antragsberechtigt waren die Mitgliederverbände des SVPS, der Vorstand sowie die einzelnen Leitungsteams.

Per Ende 2016 tritt Kurt Maeder aus Frauenfeld als Chef Sport der Disziplin Springen zurück. Er hatte dieses Amt seit März 2003 inne. Der SVPS dankt Kurt Maeder und freut sich, dass er der Disziplin als Fachverantwortlicher Sport weiter zur Verfügung stehen wird. Neuer Chef Sport wird Stéphane Montavon, Pont-la-Ville (FR). Montavon war lange Zeit Chef Technik und während des letzten Jahres Verantwortlicher Nachwuchsförderung. Das Leitungsteam wird nun die Verantwortung für die Nachwuchsförderung wieder in jene des Chefs Sport integrieren.

Im Leitungsteam Endurance hat Eva Münger, Utzigen (BE), aus privaten Gründen per Ende 2016 ihren Rücktritt als Chefin Sport sowie als Equipenchefin erklärt. Neue Chefin Sport wird Suzanne Dollinger, FRA-Ligsdorf. Sie war unter anderem bereits von 2008 bis 2013 als Chefin Sport im Leitungsteam Endurance tätig. Alessandra Ramseyer, Avenches (VD), übernimmt das Amt des Disziplintierarztes von Dominik Burger, Avenches (VD). Dieser wird sich vermehrt seinen Ämtern als Disziplintierarzt und Equipenchef der Elite Concours Complet widmen, aber weiterhin Mitglied der Selektionskommission Endurance bleiben.

Neben dem Disziplintierarzt der Disziplin Fahren, der bereits vor einigen Wochen zurückgetreten ist, geben auch der Chef Sport, Beat Schenk, und der Chef Administration, Roland Haslebacher, ihre Posten im Leitungsteam Fahren per sofort ab. Dies geschieht aufgrund von Differenzen innerhalb des Leitungsteams. Der SVPS dankt den Zurückgetretenen für ihre langjährigen Verdienste für den Fahrsport und wird diese drei Funktionen in den kommenden Tagen statutengemäss ausschreiben.

Weitere Informationen:
Peter Christen, Vorstandsmitglied SVPS, Tel. +41 79 440 92 88, E-Mail: p.christen@fnch.ch