Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

EM Aachen 2015 – Reining: The show goes on...

Nicole Basieux | 14 August 2015

Tags : Reining, EM , Aachen 2015

Solide Leistung von Jennifer Schleiniger und Masked Gunman

Das dritte Paar für die Schweiz war Jennifer Schleiniger und der Hengst Masked Gunman. Die beiden erhielten für ihre Leistung von den fünf Richtern 209 Punkte. Für Jennifer Schleiniger war dies das erste Championat und das Paar hat gute Nerven bewiesen. Ihre solide Leistung ist sehr wichtig fürs Team und somit sind alle drei Resultate zählbar.

Jennifer Schleiniger ist glücklich über ihr EM-Debüt: «Das ist ein Mega-Erlebnis! Ich bin zufrieden mit unserer Leistung und ich konnte nach Plan reiten, einzig, dass der Zug nach vorne zwischendurch etwas fehlte.»

Fotos/Photos: ©SVPS

Kein Glück für Adrienne Speidel und Chexylution

Als vierte und somit letzte Teamreiterin für die Schweiz ritt Adrienne Speidel mit Chexylution in die Arena ein. Diesem Paar gelang die Prüfung nicht nach Wunsch. Disziplinleiter Sven Friesecke erklärt: «Das Pferd war nervös und liess sich total ablenken. Adrienne konnte nicht mehr viel machen.» Klar, dass bei Adrienne Speidel nach dieser verpatzten Leistung die Enttäuschung überwiegt...

Die Teamwertung gewann Italien. Deutschland holte Silber und Bronze konnten die Niederlanden für sich entscheiden. Das Schweizer Team erreicht den 6. Rang.

Noch keine Schweizer Reiner im Einzelfinal

Morgen Samstag findet ab 18.15 Uhr eine zweite Qualifikation für die Einzelwertung statt. Im Rahmen dieser Consolation Prüfung qualifizieren sich aus 20 startberechtigten Teilnehmern noch 5 weitere für das Finale. Alle Schweizer Reiner müssen sich über die morgige Consolation Prüfung für den Einzelfinal qualifizieren.

Weitere Impressionen

Kommentar

comments powered by Disqus