Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Paralympics 2016 - Para-Dressurpferde gut in Rio gelandet und eingelebt

Selma Latif | 06 September 2016

Tags : Rio 2016, Para-Equestrian, Olympia

Von A bis Z professionell betreut und bei bester Gesundheit sind die beiden Para-Dressurpferde Amanta und Phal de Lafayette in Rio angekommen. Sie haben ihre geräumigen Boxen bezogen und gewöhnen sich nun bei leichtem Trainingsprogramm an die warmen Temperaturen.

Die Wettkampfstätte ist in einem hervorragenden Zustand, und die unzähligen Helfer sind äusserst motiviert, den Reitern und Pferden bestmögliche Bedingungen zu bieten. Die Reiterinnen freuen sich, an der Eröffnungsfeier am Mittwoch für die Schweiz einlaufen zu dürfen.

Blog von Selma Latif, Equipenchefin und Veterinärin Para-Equestrian Dressage

Die Pferde werden vorsichtig ins Transportflugzeug geladen Die Pferde werden vorsichtig ins Transportflugzeug geladen

Phal und Amanta geniessen an Bord besten Service Phal und Amanta geniessen an Bord besten Service

Der Flughafenshuttle bringt die Pferde schliesslich sicher ans Ziel Der Flughafenshuttle bringt die Pferde schliesslich sicher ans Ziel

Kommentar

comments powered by Disqus