Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Spruce Meadows Masters von Calgary 2014 - Eine eiskalte Ankunft auf dem nordamerikanischen Kontinent

Stéphane Montavon | 10 September 2014

Tags : Springen

Ein Kälteschock erwartete die Schweizer Springreiterinnen und Reiter, welche in Frankfurt und London in den Flieger gestiegen waren, nach der Landung in Calgary. Nach angenehmen Temperaturen in Europa (25 Grad in Frankfurt) - sahen wir uns, ankommend in der Hauptstadt Alberta, am Fusse der kanadischen Rocky Mountains, mit null Grad Celsius und 20 cm Neuschnee konfrontiert!

Marie Etter Pellegrin, Steve Guerdat, Alain Jufer und Nadja Peter Steiner werden hier ab Mittwoch am begehrten CSIO 5* von Calgary, dem sogenannten Spruce Meadows Masters, an den Start gehen. 

Die Pferde und ihre Pfleger sind alle in bester Verfassung bereits am Samstag Abend mit Air Cargo von Liège aus angekommen und konnten sich am Sonntag noch bei 25 Grad die Beine vertreten...

Das Spruce Meadows Masters: Kontraste und Extreme - im wahrsten Sinne des Wortes.

Von Stéphane Montavon, Equipenchef...

Etwas Abenteuer-Feeling fliegt mit, wenn Pferde in die Luft gehen. Etwas Abenteuer-Feeling fliegt mit, wenn Pferde in die Luft gehen.

 Im Bauch der Boing 747.

Kommentar

comments powered by Disqus