Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Pferd+

Selektionen

Um die besten Reiter, Voltigierer, Fahrer und Pferde an die Weltreiterspiele entsenden zu können, wird aufgrund der Vorgabe von Leistungsrichtlinien des Vorstandes SVPS für jede Disziplin ein Selektionskonzept erarbeitet. Dieses berücksichtigt die Anzahl der voraussichtlich teilnehmenden Nationen und das aktuelle sportliche Niveau an der Weltspitze.

Anlässlich des Selektionstermins müssen die Pferde in bester gesundheitlicher Verfassung in allen Belangen präsentiert werden und die Athleten müssen Mitglieder des jeweiligen Kaders mit entsprechend unterzeichneter Kadervereinbarung sein.

Wenn mehr Athleten die Selektionsbedingungen erfüllen als selektioniert werden können, sind Kriterien wie Form und Gesundheitszustand der Pferde/Athleten sowie die Leistungsentwicklung und erzielten Resultate bis zum Selektionstermin ausschlaggebend.

Für die WEG 2014 selektionierte Athletinnen & Athleten

Folgende Athletinnen und Athleten haben die Selektionsbedingungen erfüllt und wurden für die WEG Normandie 2014 selektioniert:

Dressur

  • Caroline Häcki, Obfelden (ZH), mit Rigoletto Royal CH
  • Hans Staub, Obfelden (ZH), mit Warbeau
  • Melanie Hofmann, Willadingen (BE), mit GB Cazzago CH
  • Marcela Krinke Susmelj, Ebikon (LU), mit Smeyers Molberg

Zur Medienmitteilungen Selektion WEG Dressur

Springen

  • Romain Duguet, Muri b. Bern (BE), mit Quorida du Treho
  • Paul Estermann, Hildisrieden (LU), mit Castlefield Eclipse
  • Steve Guerdat, Herrliberg (ZH), mit Nino des Buissonnets oder Nasa
  • Jane Richard, Vinovo ITA, mit Pablo de Virton
  • Pius Schwizer, Oensingen (SO), mit Toulago oder Quidam du Vivier

Zur Medienmitteilungen Selektion WEG Springen

Concours Complet

  • Patrizia Attinger, Gockhausen (ZH), mit Raumalpha
  • Eveline Bodenmüller, Hettlingen (ZH), mit Jiva de la Brasserie CH
  • Jasmin Gambirasio, Bözberg (AG), mit Thats It
  • Sébastien Poirier, Peron FRA, mit Tarango de Lully CH
  • Ben Vogg, Radolfzell GER, mit Noé de Vatys
  • Felix Vogg, Radolfzell GER, mit Onfire

Zur Medienmitteilungen Selektion WEG Concours Complet

Fahren

  • Werner Ulrich, Bäriswil (BE)
  • Toni Stofer, Team Ufwind, Neuenkirch (LU)

Zur Medienmitteilungen Selektion WEG Fahren

Endurance

  • Andrea Amacher, Wengi b. Büren (BE), mit Ouarda du Roc’H oder Rustik d’Alsace
  • Sandra Bechter, Schmidrued (AG), mit Sharimo CH
  • Sonja Fritschi, Oberhasli (ZH), mit Okkarina d’Alsace
  • Barbara Lissarrague, Berthez FRA, mit Preume de Paute
  • Veronika Münger, Utzigen (BE), mit Jannik CH

Zur Medienmitteilungen Selektion WEG Endurance

Zur Medienmitteilungen Selektion WEG Endurance, 5. Startplatz 

Voltige

Einzel Damen

  • Simone Jäiser, Kindhausen (ZH), mit Luk, Longenführerin Rita Blieske
  • Pascale Wagner, Koppigen (BE), mit Siegfried, Longenführer Michael Heuer
  • Elisabeth Bieri, Bauma (ZH), mit Rocky XXXVIII CH, Longenführer Albert Stump

Einzel Herren

  • Lukas Heppler, Burgdorf (BE), mit Waimar CH, Longenführerin Barbara Zürcher
  • Cyril Michel, Bühl b. Aarberg (BE), mit Cyrano Nilaya CH, Longenführerin Vanessa Steiger

Mannschaft

Als Team wurde die Gruppe Lütisburg 1 mit Monika Winkler-Bischofberger als Longenführerin und dem Pferd Will be Good mit folgenden Voltigiererinnen selektioniert:

  • Nathalie Bienz  
  • Martina Büttiker 
  • Nadja Büttiker
  • Raffaela Di Maria
  • Ramona Näf
  • Tatjana Prassl 
  • Sally Stucki
  • Kyra Seiler (Reserve)

Zur Medienmitteilungen Selektion WEG Voltige

Reining

  • Adrienne Speidel, Hombrechtikon (ZH), mit Chexylution

Zur Medienmitteilungen Selektion WEG Reining

Para Equestrian Dressage

  • Nicole Geiger (Grade IV), Zeiningen (AG), mit Ry de Lafayette CH
  • Celine van Till (Grade II), Genf (GE), mit Amanta

Zur Medienmitteilungen Selektion WEG Para Equestrian Dressage