Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Bild Reiter und Pferd

Neueintrag in das Sportpferderegister des SVPS

Alle Pferde und Ponys, die in Prüfungen der Disziplinen Dressur, Springen, Concours Complet, Fahren, Reining, Endurance, Voltige und TREC starten, müssen im Sportpferderegister des SVPS eingetragen sein.

Die Eintragung eines Pferdes ins Sportpferderegister ist einmalig und zeitlich unbeschränkt.  Ein Pferd oder Pony muss spätestens bei Nennschluss einer Veranstaltung  ordnungsgemäß im Sportpferderegister eingetragen sein um für die Veranstaltung genannt werden zu können.

Für den Eintrag ins Sportpferderegister muss wird das entsprechende Formular, ausgefüllt und zusammen mit dem Equidenpass an den SVPS gesendet. Der Equidenpass (mit Signalement) ist die Voraussetzung für die Eintragung ins Sportpferderegister. Ebenso dient der Equidenpass als Beleg für den ordnungsgemäßen Impfschutz, der für die Teilnahme an offiziellen Veranstaltungen Bedingung ist, sowie zur Identifikation des Equiden, beispielsweise bei Medikationskontrollen.

Ab 1.1.2016 Mikrochip obligatorisch! Sämtliche Equiden, welche NEU ins Sportpferderegister eingetragen werden müssen gechippt sein!

Wichtig: Für den Eintrag im Sportpferderegister ist zwingend ein korrekt ausgefülltes Signalement notwendig. 

Für Starts in der Schweiz, reicht der Equidenpass aus. Für Starts an internationalen Turnieren sowie Starts im Ausland, benötigt das Pferd einen FEI-Pass

Die Registrierung ins Sportpferderegister muss jährlich bestätigt werden. Jedoch nur wenn an Turnieren teilgenommen wird. Ansonsten muss diese nicht einbezahlt werden. Jeweils Ende Jahr ist deshalb die Eintragungsbestätigungsgebühr fällig.

Eintragungen von Pferd mit ausländischem Equidenpass
Pferde mit  ausländischem Equidenpass, können im Sportpferderegister des SVPS registriert werden. Dabei ist zu beachten, dass das Signalement den Identifikationsvorgaben der FEI entspricht, d.h. alle Abzeichen und Wirbel sowie die Transponder-Nummer (Mikrochip - für Pferde ab Jahrgang 2011 zwingend) sind eingetragen. Bei Schimmel und Pferden ohne Abzeichen sind zudem die gezeichneten Kastanien eingetragen.

Pony-Messbescheinigung
Bei Ponys, welche an offiziellen Ponyprüfungen starten, muss vom Tierarzt das aktuelle Stockmass im Pass vermerkt und eine offizielle Ponymessbescheinigung ausgestellt werden. 

Ihre Daten selber verwalten

Auf der Website my.fnch.ch können Sie die Daten Ihrer Pferde verwalten sowie online Lizenzen und Gebühren bezahlen. 

Impfvorschriften

Die aktuellsten Impfvorschriften als PDF herunterladen

Gebührenordnung

Die Gebührenordnung des SVPS herunterladen