Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Ausbildung

Kinderausbildung „Rund ums Pferd“

Die Kinderausbildung des SVPS ist eine erste Vorbereitung auf das Reiterbrevet. Die Kinder erarbeiten gemeinsam mit der Kursleitung 10 verschiedene Themenbereiche und erhalten nach Abschluss des jeweiligen Kurses das entsprechende Abzeichen.

Was ist die Kinderausbildung?

Die Kinderausbildung ist für Kinder von fünf bis zwölf Jahren geeignet. Sie lernen in Kursen die verschiedenen Themen rund um das Pferd kennen. Grundsätzlich gibt es keine Voraussetzungen, um an einem Kurs für ein Abzeichen teilzunehmen. Jedoch gibt es Abzeichen, die etwas anspruchsvoller sind als andere und aus diesem Grund für etwas ältere Kinder gedacht sind.

Es gibt zehn verschiedene Themenbereiche, die eine erste Vorbereitung für das Reiterbrevet darstellen.

Welche Abzeichen erreicht werden können und wie der Kurs genau abläuft, wird vom Kursanbieter entschieden. Die Reihenfolge der Kurse und somit der zu holenden Abzeichen, sind den Kursteilnehmern freigestellt.

 

Welche Abzeichen gibt es?

Es gibt zehn verschiedene Themenbereiche, welche jeweils mit einem Abzeichen abgeschlossen werden:

1 Stallarbeit

Kursziele:

  • Werkzeuge für die Stallarbeit benennen
  • allgemeine Stallarbeit verrichten
  • Einstreumaterial und Einstreuverfahren kennen

Empfohlenes Mindestalter für den Kurs: 5 Jahre)

3 Fütterung

Kursziele:

  • allgemeinen Grundsätze der Fütterung kennen
  • Futtermittel benennen

(Empfohlenes Mindestalter für den Kurs: 7 Jahre)

5 Hufbeschlag

Kursziele:

  • Die Zeichen erkennen, wann das Pony oder Pferd einen neuen Hufbeschlag oder Hufpflege braucht
  • Hufteile benennen

(Empfohlenes Mindestalter für den Kurs: 7 Jahre)
 

7 Erste Hilfe für Pferde und Ponys

Kursziele:

  • kleine Verletzungen versorgen
  • Anzeichen einer möglichen Erkrankung erkennen
  • Schutz vor Würmer, Tetanus- oder Pferdegrippe kennen

(Empfohlenes Mindestalter für den Kurs: 7 Jahre)

9 Erste Hilfe für Menschen

Kursziele:

  • kleine Verletzungen versorgen
  • Verhalten bei einem Unfall
  • Erkennen der Zeichen für gefährliche Zustände
  • Verständnis dafür, dass es im Notfall Hilfe eines Erwachsenen braucht

(Empfohlenes Mindestalter für den Kurs: 9 Jahre)

2 Pferdepflege und Umgang

Kursziele:

  • das Pony oder Pferd an der Hand aufstellen, vorführen und sicher anbinden
  • Putzzeug benennen und korrekt einsetzen

(Empfohlenes Mindestalter für den Kurs: 5 Jahre)
 

4 Körperteile, Abzeichen und Farben

Kursziele:

  • Farben, Abzeichen und Körperteile von Pferd und Pony benennen

(Empfohlenes Mindestalter für den Kurs: 5 Jahre)
 

6 Sattel- und Zaumzeug

Kursziele:

  • Teile des Sattels und des einfachen Trensenzaums benennen
  • selbständige Pflege des Sattel- und Zaumzeuges
  • Trensen und Nasenbänder benennen
  • Zäumen und Satteln

(Empfohlenes Mindestalter für den Kurs: 5 Jahre)

8 Giftpflanzen

Kursziele:

  • Erkennen der Giftpflanzen

(Empfohlenes Mindestalter für den Kurs: 9 Jahre)


 

10 Strassenverkehr

Kursziele:

  • Kenntnisse über das Pferd im Verkehr
  • Reiten im Verband oder einzeln im Verkehr
  • Straßen Überquerung und Abbiegen
  • Straßen Verkehrssignale
  • Verhalten gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern
  • Erkennen von Gefahren im Verkehr

(Empfohlenes Mindestalter für den Kurs: 9 Jahre)

Wie lange dauert ein Kurs und wie viel kostet dieser?

Die Dauer der einzelnen Kurse und die Kosten sind Sache der Anbieter.

 

Anerkannte Ausbildner

Ausbilder der Kinderausbildung sind einerseits vom SVPS anerkannte Berufsleute (Vereinstrainer, Berufsreiter usw.) oder Personen, die in der Kinderausbildung tätig, im Besitze eines Reiterbrevets sowie älter als 18 Jahre sind.

Die Ausbildner sind Mitglied in einem Regional- oder Fachverband des SVPS sein und haben die entsprechenden Ausbildungskurse besucht.

Bei den Themenbereichen „Erste Hilfe für Pferde und Ponys“ und „Erste Hilfe für Menschen“ ist es üblich, dass ein Tierarzt oder Pferdesamariter bzw. ein Arzt  oder Samariter die Ausbildung leitet.
 

Anbieter von Kinderausbildungen

Der SVPS wird in Kürze eine Liste von anerkannten Ausbildnern zur Verfügung stellen.