Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Ausbildung

Ponysport

Reiter bis und mit dem 9. Altersjahr, welche in offiziellen Ponyprüfungen der Kategorie P60 bis P80 starten möchten, müssen die sogenannte «Pony-Gebühr» entrichten und sich beim SVPS registrieren. 

Grundsätzlich gilt eine Reiterbrevetpflicht für alle Ponyprüfungen, mit Ausnahme der Prüfungen P60 bis P80 für Reiter bis und mit dem 9. Altersjahr. Ab Ponyprüfungen der Stufe P120 ist die Springlizenz obligatorisch.

Registrierung Pferd und Reiter notwendig

Um für die Prüfungen nennen zu können, ist eine Registrierung in my.fnch.ch sowie eine entsprechende Aktivierung für das laufende Sportjahr notwendig.  Die Registrierung erfolgt für Teilnehmer ohne Brevet unter nachfolgendem Link  >Registrierung Pony (my.fnch.ch).

Bitte beachten Sie, dass jedes Pony, das an einer offiziellen Prüfung teilnimmt – unabhängig von der Kategorie – im Sportpferderegister des SVPS eingetragen sein und somit auch über einen Pferdepass verfügen muss.

In der Pony-Gebühr sind folgende Dienstleistungen des SVPS enthalten:

Offizielle Ponymessbescheinigung

Damit ein Pony an offiziellen Pony-Prüfungen starten kann, muss zur Eintragung in das Sportpferderegister zwingend die offizielle Ponymessbescheinigung des SVPS eingesendet werden. 

Prüfungsdaten

Alle Prüfungsdaten (Brevet/Lizenzen) auf einen Blick!

Zum Film "Verhalten auf dem Abreitplatz"

Verhalten auf dem Abreitplatz

Online Service

Auf my.fnch.ch Gebühren & Lizenzen bequem online bezahlen

Ausbildungen rund ums Pferd "Es ist noch kein Reiter vom Himmel gefallen"

Gebührenordnung

Die Gebührenordnung des SVPS herunterladen

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.