Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Concours Complet
Concours Complet

Schweizermeisterschaften der Junior:innen im Concours Complet in Aarau

27 September 2022 10:04

In einem spannenden Wettkampf ritten fünf Junior:innen um den Schweizermeistertitel 2022, den Justine van Londen mit Fantasia de Lully CH für sich entscheiden konnte. Gefördert wird der CC Nachwuchs unter anderem in der sogenannten «Groupe Espoir».

Zu den auf Niveau B3 ausgetragenen Junioren Schweizermeisterschaften traten am 17. September im Aarauer Schachen fünf Paare an. Während zwei der jungen Reiterinnen auf erfahrene CC-Pferde zurückgreifen konnten, waren auch drei Reiterinnen am Start, die ihre Pferde selber kontinuierlich auf dieses Niveau herangeführt haben. Siegerin der Prüfung und somit Schweizermeisterin wurde Justine van Londen mit Fantasia de Lully CH, die ihre Goldmedaille neben jene ihrer grossen Schwester hängen kann, welche 2019 die Junior:innen SM in Aarau gewann. Die jüngste Teilnehmerin im Feld, Sara Rüdisühli mit CSF Hi Spec holte sich SM-Silber, die Bronzene Auszeichnung ging an Pascale Emily Gehri mit dem Kleinpferd Western Kate.

Justine van Londen mit FANTASIA DE LULLY CH (Fotos: Melanie Vonlanthen / mvfotografie.ch) Justine van Londen mit FANTASIA DE LULLY CH (Fotos: Melanie Vonlanthen / mvfotografie.ch)

Pascale Emily Gehri mit WESTERN KATE (Fotos: Melanie Vonlanthen / mvfotografie.ch) Pascale Emily Gehri mit WESTERN KATE (Fotos: Melanie Vonlanthen / mvfotografie.ch)

sm_cc_junioren-podest Goldmedaille: Justine van Londen mit FANTASIA DE LULLY CH, Silbermedaille: Sara Rüdisühli mit CSF HI SPEC, Bronzemedaille: Pascale Emily Gehri, WESTERN KATE (Fotos: Melanie Vonlanthen / mvfotografie.ch)

Von rechts nach links: Justine van Londen, Sara Rüdisühli, Pascale Emily Gehr (Fotos: Melanie Vonlanthen / mvfotografie.ch) Von rechts nach links: Justine van Londen, Sara Rüdisühli, Pascale Emily Gehr (Fotos: Melanie Vonlanthen / mvfotografie.ch)

Dana Gall mit Dior IV sicherte sich am 18.9.2022 den Sieg in der Finalwertung des B+M B1 Juniorscup, vor Lea Beer mit Fleur XX CH und Stephanie Ayrey mit Marian II.

«Groupe Espoir»

Junge und ambitionierte CC-Reiter:innen werden in der «Groupe Espoir» vom SVPS gefördert, indem sie an Trainings in allen drei Disziplinen teilnehmen dürfen. So haben sich auch die fünf Juniorinnen auf die Schweizermeisterschaft systematisch vorbereitet. Während des laufenden Jahres wurden die Groupe Espoir-Reiter:innen regelmässig zu Trainings eingeladen, die von Heinz Scheller und Robin Godel (Cross), Melanie Hofmann (Dressur) und Lesley Mc Naught und Philip Ryan (Springen) geleitet wurden. Koordiniert wird die «Groupe Espoir» von Claudia Dietrich, Equipenchefin J/YR/Pony.

Weitere Informationen:

Claudia Dietrich, Equipenchefin J/YR/Pony,
Tel.: +41 0 79 602 65 50

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.