Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Dressur | Die Jugend profiliert sich am Swiss Juniors Cup

23 November 2021 11:05

Eliane Bähre und Fiesta II heissen die Gewinner des Swiss Juniors Cup der Kategorie M. | © Serge Petrillo Eliane Bähre und Fiesta II heissen die Gewinner des Swiss Juniors Cup der Kategorie M. | © Serge Petrillo

Mit dem Swiss Juniors Cup (SJC), der von den Regionalverbänden und dem Schweizerischen Verband für Pferdesport (SVPS) organisiert wird, sollen talentierte, junge Dressurreiterinnen und -reiter entdeckt und auf dem Weg in das Juniorenkader begleitet werden. Die Finalprüfungen des SJC fanden am Sonntag, 14. November 2021 im Rahmen des Dressurturniers in Roggwil (BE) statt.

Die Nachwuchsreiterinnen und -reiter können an allen offiziellen Dressurprüfungen in der Schweiz Punkte sammeln. Die zehn besten Paare jeder Kategorie qualifizieren sich schliesslich für den Final, wo die Reiterinnen und Reiter ein Programm ihrer Wahl im gleichen Schwierigkeitsgrad wie in der Qualifikation zeigen. Ermöglicht werden diese Finalprüfungen dank der grosszügigen Unterstützung der Regionalverbände, die sich damit für den Dressurnachwuchs einsetzen. 

In der Kategorie RB/R (GA) ging der Sieg an Lya Dietrich im Sattel von Calparinyo, gefolgt von Nina Trapletti mit Lesanto und Maya Hildebrant auf Lema Dame Blanche.

Den Titel in der Kategorie L holte sich Anne-Sophie Schneider mit Flashdance RR CH vor Anna Amberg im Sattel von Dondolino und Anna Supper mit Despina IV.

Eliane Bähre und Fiesta II heissen die Gewinner der Kategorie M. Im 2. Rang folgen Emma Grandits mit Merlin LXIX und auf Platz 3 Vera Scussel mir First Fahrenheit.

 


Alle Resultate gibt es hier.

Für den Swiss Juniors Cup 2022 kann man sich hier bereits anmelden.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.