Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Dressur | Schweizer Ponyreiterinnen im EM-Kürfinal

29 August 2020 19:50

Robynne Graf (links) und Layla Schmid qualifizieren sich an der EM für den Kürfinal | © Simone Graf Robynne Graf (links) und Layla Schmid qualifizieren sich an der EM für den Kürfinal | © Simone Graf

An der Dressur-Europameisterschaft der Kategorie Ponys in Budapest (HUN) wurden heute der zweite Teil des Individual Test ausgetragen und die Medaillen der Einzelwertung vergeben. Die beiden Schweizerinnen Layla Schmid und Robynne Graf ritten heute zwar nicht, bangten aber um den Einzug in den Kürfinal.

Da die beiden Schweizer Ponyreiterinnen Layla Schmid und Robynne Graf bereits gestern am Start waren, konnten sie heute nicht mehr in das Geschehen eingreifen. Am Ende der Prüfung stand dann die Schlussrangliste der EM-Einzelwertung fest: Layla Schmid platzierte sich auf Rang 15, Robynne Graf auf Rang 22. Es gewann die Deutsche Lucie-Anouk Baumgürtel (82.351%) vor der Dänin Sophia Boje Obel Jørgensen (79%) und der Deutschen Antonia Roth (77.297%).

Im abschliessenden Kürfinal von morgen Sonntag messen sich die 18 bestplatzierten Reiterinnen bzw. Reiter aus der Einzelwertung, wobei pro Nation nur drei Paare berücksichtigt werden und antreten dürfen. Die direkte Qualifikation von Layla Schmid und Ashen Dew Drop stand damit fest. Für Robynne Graf und Dallas hiess es hoffen bis zum Schluss! Die Rechnung ging schliesslich auf: Die Zürcherin konnte nachrücken und wird morgen die Prüfung als Startreiterin eröffnen.

Startzeiten:

  • Robynne Graf mit Dallas: 9.00 Uhr
  • Layla Schmid mit Ashen Dew Drop: 9.54 Uhr
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.