Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Dressur | Tolle Schweizer Ergebnisse in der Kürwertung in Hartpury

30 Juli 2022 19:02

Tallulah Lynn Nater und Quando Unico FRH an der EM in Hartpury (GBR) | Foto: Sandra Zindel Tallulah Lynn Nater und Quando Unico FRH an der EM in Hartpury (GBR) | Foto: Sandra Zindel

An der Nachwuchs-Europameisterschaft der Junioren schafften es zwei Schweizerinnen in den Kürfinal der 18 Besten: Tallulah Lynn Nater mit Quando Unico FRH und Robynne Graf mit Domino. Beide zeigten gute Leistungen im starken Starterfeld. Tallulah Lynn Nater schaffte es in die Top 10 mit 74.240% auf Rang 9. Robynne Graf beendete die Prüfung auf dem 15. Rang mit 70.145%

Es gewann die Dänin Sophia Boje Obel Jørgensen mit Brilliant (77.695%), gefolgt von der Britin Annabella Pidgley mit Espe (77.600%) und der Französin Mathilde Juglaret mit Caporal de Massa.

Im Kürfinal der Jungen Reiter waren keine Schweizer vertreten. Gold ging an die Deutsche Helena Schmitz-Morkramer mit DSP Lifestyle (80.419%), Silber an den Österreicher Paul Jöbstl mit Bodyguard (79.206%), Bronze an die Deutsche Lucie-Anouk Baumgürtel mit Zinq Hugo FH (78.900%).

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.