Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Gelungener Weltcupstart für die Schweizer Dressurreiterinnen

06 November 2017 17:16

Zwei Schweizer Dressurreiterinnen sind in Lyon an den Start gegangen. Die Resultate zählen für den Weltcup 2017/2018.

Marcela Krinke Susmelj erreichte mit ihrem treuen smeyers Molberg 75.220% in der Grand-Prix Kür. Dieses Resultat ergibt für das Paar den 7. Rang. Gewonnen hat die Prüfung Isabell Werth mit Emilio (86.115%). Das zweite Schweizer Paar, Anna-Mengia Aerne-Caliezi und Raffaelo va Bene, erhielt 71.130% in der Kür, was ihm den 13. Rang einbrachte.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.