Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Gelungener Weltcupstart für die Schweizer Dressurreiterinnen

06 November 2017 17:16

Zwei Schweizer Dressurreiterinnen sind in Lyon an den Start gegangen. Die Resultate zählen für den Weltcup 2017/2018.

Marcela Krinke Susmelj erreichte mit ihrem treuen smeyers Molberg 75.220% in der Grand-Prix Kür. Dieses Resultat ergibt für das Paar den 7. Rang. Gewonnen hat die Prüfung Isabell Werth mit Emilio (86.115%). Das zweite Schweizer Paar, Anna-Mengia Aerne-Caliezi und Raffaelo va Bene, erhielt 71.130% in der Kür, was ihm den 13. Rang einbrachte.