Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Mitteilung an die Veranstalter von Dressurprüfung

24 Juni 2019 08:00

Verstärkte Aufsicht am Abreiteplatz von Dressurprüfungen

Ab dem 1. Juli 2019 müssen die Abreiteplätze an Dressurturnieren von einer Richterin bzw. einem Richter überwacht werden. Die Einteilung dieser Richter liegt in der Verantwortung des Technischen Delegierten (TD) des jeweiligen Turniers, wobei der TD diese Aufsicht je nach Grösse des Turniers auch selbst wahrnehmen kann.

Die Aufsicht des Abreiteplatzes soll faire Wettkampfbedingungen und das Wohlergehen der Pferde sicherstellen. Die genauen Aufgaben und Modalitäten dieser Aufsicht sind in einem Merkblatt für TD und Richter im Detail geregelt.

Das Merkblatt kann heruntergeladen werden unter:
www.fnch.ch > Organisatoren > Organisation von Veranstaltungen > Unterlagen für Organisatoren & Offizielle > Dressur

Bei Fragen wenden sich Turnierveranstalter an den TD ihrer Veranstaltung oder direkt an

Margret Dreier, Chefin Technik Dressur, m.dreier@beamlight.ch

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.