Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Schweizer Dressurnachwuchs rüstet sich für die Europameisterschaften in Hartpury und Strzegom

22 Juni 2022 10:08

Die Nachwuchs Europameisterschaften für die Junioren und Jungen Reiter sowie der Pony-Reiter sind nicht mehr weit. Diese finden vom 25. – 31.07.2022 in Hartpury (GBR) und vom 03. – 07.08.2022 in Strzegom (POL) statt. Kurz vor der Selektion der EM-Teams holten sich die Schweizer Reiterinnen den letzten Feinschliff an den internationalen Turnieren in Hagen a.T.W. (GER) und Jardy (FRA).

In Hagen erreichten die Juniorinnen Emma Grandits mit Merlin, Tallulah Lynn Nater mit Quando Unico FRH und Sabrina Rietiker mit Drama Queen den soliden 6. Rang in der Nationenwertung. Den Sieg sicherte sich das deutsche Team.

Das Team der Jungen Reiterinnen verpasste knapp das Podest und sicherte sich den 4. Schlussrang im CDIOY. Das erfolgreiche Trio bestand aus Cosima Lehr mit Donna Mey, Renée Stadler mit Danzador und Milena Sulzer mit Fantasimo. Auch hier waren die deutschen Athlet:innen nicht zu schlagen.

In Jardy stand Layla Schmid mit ihren Pferden Dujardin d’Arx und Freek d’Arx mehrfach auf dem Podest. Im Teamtest der Jungen Reiter musste sie sich nur von der Französin Anne Louise Bertagne mit Vivaldi de Maziere geschlagen geben und wurde mit Dujardin d’Arx Zweite (69.899%) und mit Freek d’Arx Dritte (69.040%). Mit letzterem feierte sie ebenfalls den zweiten Rang in der abschliessenden Kür-Prüfung (73.850%).

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.