Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Selektionen Dressur für die Europameisterschaften 2017

04 Juli 2017 12:55

Die Selektionskommission Dressur des Schweizerischen Verbands für Pferdesport SVPS hat die Selektionen (Longlist) für die Europameisterschaften Elite in Göteborg (SWE) sowie der Nachwuchs-EM der Kategorien U25 in Lamprechtshausen (AUT), der Jungen Reiter und Junioren in Roosendaal (NED) und der Pony in Kaposvár (HUN) vorgenommen.

Für die Elite-Europameisterschaften vom 21. bis 27. August in Göteborg wurden nachfolgende Reiter-Pferd-Paare auf die Longlist aufgenommen. Der definitive Entscheid, wer an den Europameisterschaften die Schweiz vertritt, fällt am 25. Juli 2017 – nach den Starts in Aachen (GER) und Deauville (FRA):

  • Anna-Mengia Aerne-Caliezi, Hombrechtikon (ZH), mit Raffaelo va Bene
  • Antonella Joannou, Genf (GE), mit Dandy de la Roche CMF CH
  • Marcela Krinke Susmelj, Ebikon (LU), mit Smeyers Molberg, Smeyers Sopran, Smeyers Sonny Star
  • Charlotte Lenherr, Pfyn (TG), mit Darko of the Niro ZS CH
  • Gilles Ngovan, Willadingen (BE), mit Satchmo M
  • Alexandra Zurbrügg, Biel-Benken (BL), mit Get Time

Der SVPS wird zu einem Medientreffen EM Göteborg 2017 mit Athletinnen und Athleten sowie Betreuern der Disziplinen Dressur, Springen, Fahren und Para-Equestrian Dressage am Montag, 14. August 2017, einladen. An diesem Treffen werden Sie umfassend über das Programm sowie die Zielsetzungen der einzelnen Equipen informiert und haben die Möglichkeit zu direkten Gesprächen mit den Athleten. Informationen zum Medientreffen folgen in Kürze.

U25
Für die Nachwuchs-EM der Kategorie U25 vom 30. August bis 3. September in Lamprechtshausen (AUT) wurden folgende Paare selektioniert:

  • Tamara-Lucia Roos, Waltenschwil (AG), mit Amaretto Xll
  • Andrina Suter, Dörflingen (SH), mit Axiom

Junge Reiter / Junioren

Für die Europameisterschaften der Jungen Reiter und Junioren, welche vom 9. bis 13. August im niederländischen Roosendaal ausgetragen werden, wurden folgende Paare selektioniert:

Junge Reiter

  • Stephanie Hartmann, Kirchberg (BE), mit Lady Gaga
  • Elena Krattiger, Gümmenen (BE), mit Ramia Lox
  • Charlotta Rogerson, Meggen (LU), mit Dylan ll
  • Naomi Winnewisser, Wattwil (SG), mit Doberdo

Junioren

  • Lars Bürgler, Kölliken (AG), mit Remember Passion
  • Léonie Guerra, Schaan (Liechtenstein), mit Atnon
  • Carl-Lennart Korsch, Wolfhausen (ZH), mit Dias Desperados
  • Ramona Schmid, Meinisberg (BE), mit Kelly Sue

Die Kategorie Children wird in diesem Jahr nicht beschickt.

Pony

Die Nachwuchs-EM der Ponys findet vom 25. bis 30. Juli im ungarischen Kaposvár statt. Folgende Paare wurden selektioniert:

  • Anna-Paula Burger, Niederwangen b. Bern (BE), mit Arts Doree
  • Katarina Scheufele, Prangins (VD), mit Now and Forever Feivel
  • Renée Stadler, Grüningen (ZH), mit Dolce Vita IV

Die Equipenchefin der Nachwuchskader, Heidi Bemelmans, sieht für ihre Schützlinge folgende Zielsetzung vor: «Wir wollen alle Pferde und Ponys auch an der EM so hervorragend präsentieren wie an den Vorbereitungs- und Sichtungsturnieren und so an die bereits erreichten Erfolge nahtlos anknüpfen.»

Die Equipen werden vor Ort von den jeweiligen Equipenchefs Geneviève Pfister (Elite) und Heidi Bemelmans (Nachwuchs) begleitet und betreut. Die Tierärzte Marco Hermann (Elite, Junge Reiter und Junioren) sowie Dominik Burger (Pony) sind für die veterinärmedizinische Betreuung der Vierbeiner zuständig.

Weitere Informationen:

  • Martin Wyss, Leiter Disziplin Dressur, Tel. +41 (0)79 794 83 32,
    E-Mail:
    martin.wyss@hotmail.ch
     
  • Geneviève Pfister, Kaderverantwortliche und Equipenchefin Dressur Elite,
    Tel. +41 (0)79 435 00 57, E-Mail:
    genevieve_pfister@hotmail.com
     
  • Heidi Bemelmans, Kaderverantwortliche und Equipenchefin Dressur Nachwuchs,
    Tel. +49 172 216 20 73, E-Mail:
    heidi.bemelmans@web.de