Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Dressur
Dressur

Selektionen für die Nachwuchs-Europameisterschaften Dressur 2022

20 Juni 2022 16:50

Die Selektionskommission Dressur des Schweizerischen Verbands für Pferdesport SVPS hat die Selektionen für die Nachwuchs-Europameisterschaften der Kategorien Junge Reiter, Junioren und Pony vorgenommen.

Für die Europameisterschaften der Jungen Reiter und Junioren, welche vom 25. bis 31. Juli 2022 im englischen Hartpury ausgetragen werden, wurden folgende Paare selektioniert:

Junioren

  • Robynne Graf, Dielsdorf (ZH) mit Domino LI, Besitzer: Simone und Markus Graf
    oder Der kleine Hit, Besitzerin: Simone Graf
  • Emma Grandits, Basel (BS) mit Merlin LXIX, Besitzerin: Tanja Grandits
  • Tallulah Lynn Nater, Meilen (ZH) mit Quando Unico FRH, Besitzerin: Tallulah Lynn Nater oder De Vito W, Besitzerin: Tallulah Lynn Nater
  • Layla Schmid, Château (FRA) mit Dujardin d’Arx, Besitzer: Daniel von Arx-Schmid
    oder Freek d’Arx, Besitzer: Daniel von Arx-Schmid

Junge Reiter

  • Cosima Lehr, Frankfurt am Main (GER) mit Donna Mey, Besitzerin: Cosima Lehr
  • Renée Stadler, Grüningen (ZH) mit Danzador, Besitzer: Carol und Josef Stadler
  • Milena Sulzer, Schaffhausen (SH) mit Fantasimo, Besitzer: Christine und Matthias Sulzer
  • Noemi Zindel, Grüsch (GR) mit Delphino, Besitzer: Sandra und Arno Zindel

Die Ponys bestreiten ihr Championat im polnischen Strzegom vom 3. bis 7. August 2022 mit den folgenden selektionierten Reiterinnen:

Pony

  • Valentine Bineau, Versoix (GE) mit Brouwershaven Uthopia II, Besitzerin: Karine Bineau
  • Sarah Demmler, Aesch (BL) mit Dear Principal, Besitzer: Sarah Demmler, Jörg Demmler und Cornelia Scheffel
  • Mia Sanna Walser, Maienfeld (GR) mit Coolman WE, Besitzerin: Sereina Walser
    oder Dallas 51, Besitzer: Sereina und Urs Walser

Zu den Zielen meint die Kaderverantwortliche und Equipenchefin Nachwuchs, Heidi Bemelmans: «Die solide Vorbereitung und die sehr gute Form aller Paare, die aktuell am CDIO Ornago und am CDI/CDIO Hagen mit guten Ergebnissen belohnt wurden, zeigen eine sehr positive Entwicklung. Diese gute Form aller Paare möchten wir an den Championaten weiter fortführen. Wir freuen uns, mit Emma Grandits, Valentine Bineau und Mia Sanna Walser drei Championats-Neulinge mit in den Teams zu haben».

Die jungen Talente werden sowohl in Hartpury als auch in Strzegom von der Kaderverantwortlichen und Equipenchefin Heidi Bemelmans sowie der Equipentierärztin Merit Meier betreut. Nationaltrainer Oliver Oelrich reist lediglich mit nach Hartpury, danach übernimmt er die Vorbereitung der Elite-Pferde für die WM in Herning, die gleichzeitig mit der Pony-EM in Strzegom ansteht.

Weitere Informationen

Markus Flisch, Leiter Disziplin Dressur
Tel.+41 79
200 13 21, E-Mail: markus_flisch@bluewin.ch

Heidi Bemelmans, Kaderverantwortliche und Equipenchefin Dressur Nachwuchs
Tel. +49 172 216 20 73, E-Mail:
heidi.bemelmans@web.de

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.