Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Fahren
Fahren

EM-Bronze für U25-Fahrerin Natalie Bader

22 August 2022 17:44

Am vergangenen Wochenende fanden im ungarischen Ászár Kisbér die Europameisterschaften der Nachwuchsfahrer in den Kategorien U25, Junioren und Children statt. Die jungen Schweizer Fahrer begeisterten mit hervorragenden Leistungen.

Bereits in der ersten Teilprüfung zeigte Natalie Bader mit Helix B eine souveräne Dressur und erreichte mit 48.05 Punkten den 4. Zwischenrang. Mathias Wüthrich startete mit Rakita BW CH nicht optimal in den Wettkampf und beendete die Dressur mit 62.24 Punkten auf dem 16. Zwischenrang.

Im Marathon fuhr Nathalie Bader dann auf den 10. Rang (74.36 Punkte), was nach den ersten beiden Teilprüfungen der 5. Zwischenrang bedeutete. Mathias Wüthrich erreichte im Marathon mit 78.99 Punkten den 13. Rang der Teilprüfung, wie auch den 13. Rang im Zwischenklassement.

Sein ganzes Können zeigte Mathias Wüthrich dann im Kegelfahren: Er gewann diese Teilprüfung souverän mit Null-Strafpunkten in einer Zeit von 180.91 Sekunden. Damit konnte er sich im Schlussklassement auf den 10. Rang hocharbeiten (total 141.23 Punkte). Aber auch Natalie Bader gelang ein hervorragendes Kegelfahren in einer Zeit von 182.46 Sekunden plus 3 Fehlerpunkte – der 4. Rang in dieser Teilprüfung. Dank ihren konstant guten Leistungen (total 125.41 Punkte) wurde sie im Schlussklassement mit der Bronzemedaille belohnt! Gold ging an die Deutsche Ciara Schubert (total 115.42 Punkte), Silber an die Schwedin Linnea Kristiansen (total 122.32 Punkte).

Natalie Bader gewinnt Bronze an der EM der U25-Einspännerfahrer | © Amy Mundell Natalie Bader gewinnt Bronze an der EM der U25-Einspännerfahrer | © Amy Mundell

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.