Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Fahren
Fahren

Fahren: WM-Silber für Cédric Scherrer in der Kategorie Pony

20 August 2017 18:43

An der Weltmeisterschaft der Ponyfahrer in Minden (GER) hat Cédric Scherrer mit Donovan’s Dusty die Silbermedaille bei den Einspännern gewonnen.

Cédric Scherrer hat sich mit dem achten Platz in der Dressur eine gute Ausgangslage geschaffen. Auch seine Stärke im Marathon spielte er aus, so dass er das Hindernisfahren am Schlusstag vom fünften Zwischenrang aus in Angriff nehmen konnte. Da das Feld dicht zusammenlag, war die Chance vorhanden, mit einer fehlerfreien Runde weiter nach vorne zu kommen. Dies gelang auch und die Konkurrenz kam unter Druck, so dass er sich mit seinem nahezu perfekten Parcours die Silbermedaille sicherte.

«Ich bin stolz, dass ich für die Schweizer Ponyfahrer und mein Team diese Medaille gewonnen habe», freut sich Cédric Scherrer über den Erfolg.

Die anderen Schweizer zeigten gute Einzelleistungen. Lea Schmidlin war Neunte in der Dressur, Yannik Scherrer klassierte sich mit seinen vier Welshponies im Marathon nach einer starken Fahrt mit Bestzeit in einem Hindernis als Sechster und Christof König erreichte im Kegelfahren der Zweispänner zum Abschluss den dritten Platz.

Alle Resultate: http://www.turnierdienst-brinkmann.de/240.html

Weitere Informationen:

  • Pius Hollenstein, Disziplinleiter Fahren,
    Tel. +41 79 231 33 69, E-Mail: hozu@bluewin.ch
  • Claudia A. Spitz, Equipenchefin Fahren Pony,
    Tel. +41 79 350 75 74, E-Mail: welcome@cmscomm.ch

Cédric Scherrer und Donovan's Dusty. /Foto: krisztina@hoefnet.nl Cédric Scherrer und Donovan's Dusty. /Foto: krisztina@hoefnet.nl