Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Fahren
Fahren

Jérôme Voutaz begeisterte mit seinen Freibergern in Mechelen am CAI-W

04 Januar 2023 11:25

Reicht es diesmal zum Sieg? In der Einlaufprüfung im belgischen Mechelen zeigte Jérôme Voutaz mit seinen Freibergern hervorragenden Pferdesport. Der Walliser blieb fehlerfrei und siegte mit einem Total von 261.49 Punkten vor Bram Chardon (NED) mit einem Total von 262.16 Punkten und Koos de Ronde (NED) mit einem Total von 266.73 Punkten.

In der zählenden Weltcup-Prüfung verzeichnete Voutaz zwei Fehler, trotzdem bewies er, dass seine Freiberger zuverlässige und leistungsfähige Begleiter im Spitzensport sind. Mit insgesamt 8 Fehlerpunkten und einem Gesamttotal von 143.49 Punkten wurde er sensationeller Zweiter. Der Sieg ging an Bram Chardon (NED)  mit 4 Fehlerpunkten und einem Gesamttotal von 135.25 Punkten, Dritter wurde Koos de Ronde (NED) mit 12 Fehlerpunkten und einem Gesamttotal von 150.88 Punkten.

Der Weltcupfinal der Fahrer findet vom 2. bis 5. Februar 2023 in Bordeaux (FRA) statt.

Zwischenrangliste nach dem CAI-W Mechelen (BEL) | © Longines Timing Zwischenrangliste nach dem CAI-W Mechelen (BEL) | © Longines Timing

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.