Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Fahren
Fahren

WM Le Pin 2022 – Starke Schweizer Schweizer Einspännerfahrer nach der Dressur

16 September 2022 20:10

Michaël Barbey und Dino an der WM in Le Pin-au-Haras | © Brigitte Gfeller Michaël Barbey und Dino an der WM in Le Pin-au-Haras | © Brigitte Gfeller

An der Weltmeisterschaft der Einspännerfahrer in der Normandie lieferten die verbleibenden Schweizer Einspänner eine überzeugende Leistung ab.

Mario Gandolfo hatte Favela angespannt und fuhr mit einem Total von 59.83 Punkten auf den 21. Zwischenrang.

Am Nachmittag zeigte dann Michaël Barbey mit Dino ein sehr schönes Dressurprogramm, das mit 53.37 Punkten bewertet wurde. Damit liegt der Freiburger nach der ersten Teilprüfung auf dem sehr guten 10. Zwischenrang.

Das Schweizer Team liegt nach der Dressur auf Rang 6.

Morgen Samstag geht es weiter mit dem Marathon mit den folgenden Startzeiten:

10:20 Andrea Bieri

13:05 Michaël Barbey (Team)

13:40 Mario Gandolfo (Team)

14:00 Stefan Ulrich (Team)

14:15 Peter Kessler

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.