Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Para-Dressage
Para-Equestrian

Para-Dressage: Selektion für die Paralympischen Spiele in Tokio (JPN)

06 Juli 2021 14:40

Die Selektionskommission von Swiss Paralympic hat auf Antrag der Selektionskommission Para-Dressage des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport SVPS die Selektion für die Paralympischen Spiele in Tokio vorgenommen. Diese werden vom 24. August bis 5. September 2021 auf der gleichen Anlage wie die Olympischen Spiele stattfinden.

Folgende Reiterin wurden selektioniert:

  • Nicole Geiger (Grade V), Zeiningen (AG), mit Amigo (Besitzer: Genicla GmbH / Romuald Kaiser)

Nicole Geiger und Amigo vertreten die Schweiz an den Paralympischen Spielen von Tokio (Bild: SVPS/Patricia Balsiger) Nicole Geiger und Amigo vertreten die Schweiz an den Paralympischen Spielen von Tokio (Bild: SVPS/Patricia Balsiger)

Die Chefin Sport der Disziplin Para-Dressage, Caroline Häcki, äussert sich vorsichtig zur Potenzialbeurteilung für die Paralympics: «Aufgrund der vielen Corona- und Herpes-bedingten Turnierabsagen ist eine Einschätzung des aktuellen Leistungsniveaus der Para-Dressage-Athleten im internationalen Vergleich schwierig. Es wäre selbstverständlich toll, wenn sich Nicole Geiger im ‹Individual Test› ihres Grades unter den Top 8 platzieren und sich damit fürs Kürfinale qualifizieren könnte.»

Nicole Geiger wird an den Paralympischen Spielen von Veterinär Reto Straub (Bern) betreut.

Info Paralympics in Tokio: https://olympics.com/tokyo-2020/en/paralympics/

 

Wettkampftage, Zeiten und Modus (Tokio Zeiten in Klammer):  

Die Schweizer Athletin startet in den Prüfungen des Grade V. 

  • Donnerstag, 26. August 08:00 – 15:35 Uhr (15:00 – 22:35 Uhr)
    Einzelwertung Grade V
    > Vergabe Medaille Einzelwertung Grade V
     
  • Montag, 30. August 08:00 – 15:15 Uhr (15:00 – 22:15 Uhr) 
    Kür Einzelwertung Grade V (Final der besten 8 nach der Einzelwertung)
    > Vergabe der Kürmedaillen Einzelwertung Grade V

Weitere Informationen:

Selma Latif, Equipenchefin und Disziplinveterinärin Para-Dressage,Tel: +41 (0)79 277 19 04, E-Mail: selmalatif@vetcheck.ch

Regula Späni, Medienverantwortliche an den Paralympischen Spielen von Tokio, Tel. +41 (0)78 689 18 16, E-Mail:  regula.spaeni@bluewin.ch

Caroline Häcki, Chefin Sport Disziplin Para-Dressage, Tel. +41 (0)79 331 72 80, E-Mail: caroline41082@hotmail.com

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.