Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Swiss Youth Jumping Academy

Ziel des Förderprojektes «Swiss Youth Jumping Academy»  ist die langfristige, umfassende Förderung der fundierten, reiterlichen Ausbildung mit den praktischen Schwerpunkten in Dressur und Springen sowie Theorie.

Das grosszügige Förderprojekt der Familie Straumann aus Riehen (BS) richtet sich in erster Linie an die nationalen Kader Pony, Children und Junioren und läuft vorerst bis Ende 2021. Auf Grund der vielen Unterstützungs-Anfragen von  Nachwuchsreiterinnen und Nachwuchsreitern wurden für weitere Interessierte die Kriterien für die Aufnahme in die «Swiss Youth Jumping Academy 2019» nachfolgend zusammengestellt. Die Kriterien wurden unter Berücksichtigung der Vorgaben der Regionalverbände und des SVPS erstellt.

Interessierte Reiterinnen und Reiter, welche die Kriterien erfüllen, senden die persönliche Resultat-Liste 2018/2019 sowie ein Concours-Video an die Projektleiterin des Förderprojekts, Cornelia Notz, E-Mail: conny@stallnotz.ch

Aufnahmekriterien

Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Förderprojekt ist ein maximales Alter von 18 Jahren (Kalenderjahr).

Desweiteren ist eines der folgenden Kriterien zu erfüllen:

  • Mitglied des Junioren National-Kader
     
  • Mitglied des Junioren Regional-Kader (nach Absprache/Empfehlung Regionalverband)
    Zusätzliche Bedingungen:
    bis 15 Jahre    mind. Klassierungen 125cm
    16 - 18 Jahre   mind. Klassierungen 130cm
     
  • Mitglied des Children Kader
     
  • Mitglied des Pony National Kader (Nationale Talent Card)
     
  • Mitglied des Pony Regional Kader (nach Absprache/Empfehlung Regionalverband)
    Zusätzliche Bedingungen:
    Besitz der Springlizenz und folgende Klassierungen (Pony):
    12 & 13 Jahre   mind. Klassierungen 110cm
    14 - 16 Jahre    mind. Klassierungen 115cm
     

Reiterinnen und Reiter ohne Kaderzugehörigkeit, welche die Mindestkriterien erfüllen, können bei freien Plätzen aufgenommen werden (Entscheidungs-Grundlagen: Klassierungen, Potential, Datum der Anmeldung, Entscheid Equipenchefs & Projektmitglieder).

Wer die Kriterien erfüllt und in das Förderprojekt aufgenommen werden möchte, muss seine Teilnahme mittels Anmeldeformular bestätigen. Sollte sich ein Pferd/Pony verletzen oder aus irgendeinem Grund nicht an den Trainings teilnehmen, müssen die Verantwortlichen umgehend informiert werden. Bei einem Ersatz-Pferd/Pony muss gewährleistet sein, dass dieses dem Niveau der Kurse oder Turniere entspricht.

Diana Aeberhardt

Springen, Concours Complet, Endurance

Kontakt

Cornelia Notz

Projektleiterin «Swiss Youth Jumping Academy»

Kontakt
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.