Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Beachtliche Leistung des Nachwuchs-Europameisters Bryan Balsiger im Grand Prix des CSI5* Genf

11 Dezember 2017 14:45

Der erst 20 jährige Bryan Balsiger aus Corcelles NE zeigte im technisch äusserst anspruchsvollen Normalparcours des Rolex Grand Prix vom 10. Dezember 2017 eine bestechende Leistung. Mit dem Schimmelwallach Clouzot de Lassus musste er sich nur einen Hindernisfehler notieren lassen. Damit klassierte er sich an 16. Stelle. Auch Martin Fuchs mit Clooney III und Steve Guerdat mit Bianca verfehlten das Stechen nur knapp und beendeten die Hauptprüfung des CSI5* Genf auf dem 11. (Fuchs) bzw. 17. (Guerdat) Rang.

Lediglich 5 der 40 gestarteten Teilnehmer erreichten das einmalige Stechen. Die schnellste Nullfehlerrunde im Stechen gelang Kent Farrington (USA) mit Gazelle. Er siegte vor den ebenfalls fehlerfreien Reitern Henrik Von Eckermann (SWE) auf Mary Lou und Gregory Wathelet (BEL) auf Coree.

Resultate Rolex Grand Prix

Bryan Balsiger © CHI Genève - scoopdyga.com