Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Doppelsieg für Pius Schwizer in Marokko

09 Oktober 2018 12:00

Erste Station der Morocco Royal Tour 2018 war am vergangenen Wochenende der CSI4* in Tétouan. Pius Schwizer erzielte in der Hauptprüfung vom Freitag, einem Springen über 145 cm, einen Doppelsieg. Mit Balou Rubin R gelang ihm in 67.08 Sekunden der schnellste Nullfehlerritt. Im 2. Rang klassierte er sich mit Grand Cooper in der Zeit von 67.65 Sekunden. Der Franzose Simon Delestre auf Ulane Belmaniere folgte im 3. Rang mit 69.05 Sekunden.

Am nächsten Wochenende geht die Morocco Royal Tour weiter in Rabat mit einem CSIO4* und als letzte Station folgt vom 18. bis 21. Oktober 2018 der CSI4* in El Jadida.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.