Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Doppelsieg von Martin Fuchs im CSI4* Derby Field von Wellington (USA)

03 Februar 2020 14:46

Als letztjähriger Sieger der gleichen Klasse, konnte Martin Fuchs bei der diesjährigen Austragung der CaptiveOne Advisors 1.50m Classic CSI4*, welches in der vierten Woche des Winterreitfestivals von Wellington in Florida stattfand, gar einen Doppelsieg feiern. Er gewann die Prüfung über 150 Zentimeter im Stechen auf Silver Shine und belegte im Sattel von Stalando II auch noch gleich Platz zwei.

Zehn der 40 Startenden qualifizierten sich für das Stechen, von denen vier auch in der zweiten Runde fehlerfrei blieben. Die Zeit von Martin Fuchs und Silver Shine von 46.74 Sekunden erwies sich als unangreifbar. Mit Stalando II ritt er das Stechen in 47.06 Sekunden, womit er den Canadier Sam Walker auf Coralissa (48.45 Sek.) auf den dritten Platz verwies.

Martin Fuchs auf Silver Shine. (Photo © Sportfot) Martin Fuchs auf Silver Shine. (Photo © Sportfot)

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.