Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Los geht es mit den Europameisterschaften Springen!

01 September 2021 08:15

Heute Mittwoch um 11 Uhr beginnen die Europameisterschaften Springen in Riesenbeck (GER) mit einem Jagdspringen. Die Schweiz wird die Nummer 9 haben. Elian Baumann und Campari Z starten für die Schweiz als Erste, gefolgt von Bryan Balsiger und Ak's Courage, Martin Fuchs und Leone Jei sowie Steve Guerdat und Albführen's Maddox. Die Prüfung wird auf Facebook https://www.facebook.com/fnch.ch im Livestream verfügbar sein.

«Dieses Jahr haben wir das Glück, zwei grosse Veranstaltungen zu haben. Anfang August die Olympischen Spiele in Tokio und diese Woche sind wir in Riesenbeck bei den Europameisterschaften», freut sich Equipenchef Michel Sorg. «Drei Reiter, die in Japan dabei waren, nehmen an den Europameisterschaften teil, aber natürlich mit anderen Pferden. Martin Fuchs wird Leone Jei reiten, Steve Guerdat Albführen's Maddox und Bryan Balsiger Ak's Courage. Unser Quartett wird durch Elian Baumann und Campari Z komplettiert. Für diese vier Pferde und für Elian Baumann wird es die erste Meisterschaft überhaupt sein. Niklaus Schurtenberger und C-Steffra sind unser Reservepaar. Wir freuen uns sehr darauf, uns wieder mit den besten Nationen zu messen, und werden mit Stolz die Schweizer Farben tragen. Die Anlage von Ludger Beerbaum und seinem Team ist grossartig, und wir sind ihnen sehr dankbar, dass sie sich entschlossen haben, diese schöne Meisterschaft zu organisieren.»

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.