Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Martin Fuchs: Sieg im Grossen Preis von Madrid (ESP), Guerdat Zweiter in La Baule (FRA)

20 Mai 2019 10:28

Ein fantastisches Wochenende für die Schweizer Springreiter! Nach dem grossen Schweizer Sieg im Nationenpreis von La Baule (FRA) vom Freitag, gewinnt Martin Fuchs mit Chaplin (Besitzer Luigi Baleri) am Samstag in Madrid den Grossen Preis mit einem starken Ritt im Stechen. Er verwies dabei die beiden Holländern Maikel van der Vleuten mit Dana Blue und Bart Bles mit Gin D auf den zweiten respektive dritten Rang.

Martin Fuchs mit Chaplin (Bild: Stefano Grasso/LGCT) Martin Fuchs mit Chaplin (Bild: Stefano Grasso/LGCT)

Derweil bereiteten sich Steve Guerdat und Albführen’s Bianca auf ihren nächsten Einsatz in La Baule vor. Nach den makellosen Runden im Nationenpreis zeigte das Paar erneut eine tolle, fehlerfreie Leistung und musste sich im Stechen nur von der aktuellen Weltmeisterin Simone Blume mit Alice schlagen lassen. Rang 3 ging an den Iren Kenny Darragh auf Important de Muze. Bryan Balsiger belegte mit Clouzot de Lassus in dieser Prüfung mit einem Hindernisfehler Rang 14.

Die schönsten Momente vom Nationenpreis–Sieg der Schweiz in La Baule

Werner Muff im Grossen Preis des CSI3* von Nörthen-Hardenberg (GER) auf dem Podest

Im Sattel von Jolie vh Molenhof konnte sich Werner Muff einen dritten Rang sichern. Gewonnen wurde die Prüfung von der Einheimischen Finja Bormann mit A crazy son of Lavina vor Tobias Meyer mit Gian Line.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.