Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Martin Fuchs wieder Nummer 1 der Weltrangliste der Springreiter

09 Juni 2022 12:30

Martin Fuchs und Leone JEI am vergangenen Wochenende am CSIO St. Gallen | © FEI Martin Fuchs und Leone JEI am vergangenen Wochenende am CSIO St. Gallen | © FEI

Nach seinen hervorragenden Leistungen in den vergangenen Wochen steht Martin Fuchs mit dem heute aktualisierten Ranking erneut an der Spitze der FEI-Longines-Weltrangliste der Springreiter! Damit bestätigt der im thurgauischen Wängi ansässige Zürcher seine konstante Leistung.

Während der vergangenen drei Jahre hielt Martin Fuchs, der dieses Jahr seinen 30. Geburtstag feiert, stets einen Platz unter den besten vier in der Weltrangliste – eine unglaubliche Leistung des Springreiters, dessen Freude über die Bestätigung seiner Erfolge gross ist: «Die Nummer 1 der Weltrangliste zu sein, widerspiegelt die Leistung eines ganzen Jahres und nicht nur eines Turniers. Das ist fantastisch und eine grosse Genugtuung für das ganze Team um mich herum: meine Familie, die Sponsoren, die Grooms, die Pferdebesitzer, alle die mich unterstützen.»

Nebst Martin Fuchs sind noch vier weitere Schweizer in den Top100 der aktuellen FEI-Weltrangliste der Springreiter: Steve Guerdat (Rang 29), Bryan Balsiger (46), Edouard Schmitz (73) und Pius Schwizer (92).

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.