Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Pius Schwizer zum sechsten Mal Sieger des Les Trois Rois Schweizer Cupfinals

23 August 2017 09:16

Pius Schwizer konnte anlässlich des CSI5* von St. Moritz den 39. Les Trois Rois Schweizer Cupfinal gewinnen. Das war sein insgesamt sechster Finalsieg und damit ist der Oensinger alleiniger Rekordhalter. 

Auf dem Franzosen-Wallach Uderzo de Rance blieb er in beiden Durchgängen ohne Fehler und triumphierte mit der Differenz von über drei Sekunden vor dem ebenfalls fehlerfreien Paul Estermann mit Cornet's Hope. Auf den dritten Podestplatz sprang Alain Jufer mit Radja d'Artemis. Titelverteidiger Martin Fuchs belegte mit Chica den vierten Schlussrang vor Evelyne Bussmann mit Fleury d'Aveline und der jungen Aurelia Loser mit Quelmec du Gery.

Sieger Pius Schwizer mit (v.l.n.r)  Equipenchef Andy Kistler, OK-Präsidentin Leta Joos, den Ehrenmädchen, Flaminia und Thomas Straumann (Grand Hotel Les Trois Rois Basel) und Brigitta Gass (Jury). Sieger Pius Schwizer mit (v.l.n.r) Equipenchef Andy Kistler, OK-Präsidentin Leta Joos, den Ehrenmädchen, Flaminia und Thomas Straumann (Grand Hotel Les Trois Rois Basel) und Brigitta Gass (Jury).