Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Romain Duguet Zweiter hinter McLain Ward im Weltcupfinale

03 April 2017 08:04

Der US-Amerikaner McLain Ward sicherte sich mit ener souveränen Leistung in allen drei Teilprüfungen den Titel des Weltcupsiegers. Romain Duguet holte sich mit Twentytwo des Biches vor dem Schweden Henrik von Eckermann auf Mary Lou Silber. Martin Fuchs verpasst mit Clooney um einen Punkt die Podestplätze und wurde Vierter. Steve Guerdat belegte mit Bianca Rang acht.

Marcela Krinke Susmelj erreichte mit smeyers Molberg 74.146 %, was im Schlussklassement den 12. Rang bedeutet. Finalsiegerin wurde Isabell Werth mit Weihegold OLD (90.704 %).

Podium Left to right: Romain Duguet, McLain Ward, Henrik von Eckermann  Photo Liz Gregg/FEI Podium Left to right: Romain Duguet, McLain Ward, Henrik von Eckermann Photo Liz Gregg/FEI

Longines FEI World Cup Jumping™ Sunday Final Romain Duguet with Twentytwo des BichesPhoto Liz Gregg/FEI Longines FEI World Cup Jumping™ Sunday Final Romain Duguet with Twentytwo des Biches Photo Liz Gregg/FEI