Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS

Menü
Springen
Springen

Romain Duguet holt sich am Weltcup-Springen in Lyon (FRA) den 2. Rang

31 Oktober 2016 10:13

Eine Woche nach seinem Weltcup-Sieg von Helsinki (FIN) unterstreicht Romain Duguet seine gute Form mit einem 2. Rang anlässlich der dritten Etappe des Weltcups am CSI5* in Lyon (FRA). Er belegt nun den ersten Zwischenrang in der Gesamtwertung des Longines FEI Weltcups, vor dem Belgier Pieter Devos und Meredith Michaels-Beerbaum (GER). Steve Guerdat folgt auf dem 4. Zwischenrang.

 Quorida de Treho und Romain Duguet  © Equita 2016 - PSV J.Morel Quorida de Treho und Romain Duguet © Equita 2016 - PSV J.Morel

Im Sattel von Quorida de Treho (0/43.68) musste sich Duguet im Stechen nur von Daniel Deusser (GER) mit Equita von T Zorgvliet (0/42.93) um knappe 75 hundertstel Sekunden geschlagen geben. Dritter wurde der Italiener Lorenzo De Luca mit Ensor de Litrange LXII.

Parallel zum Weltcup wurde eine Young Talents-Prüfung über 145cm ausgetragen, welche für Reiter unter 25 Jahren reserviert war. Die Schweizerin Letizia Malfanti erreichte mit Siam de la Batia in dieser Prüfung den sehr guten 3. Rang.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.